Behörde für Schule und Berufsbildung

Interkulturalität und Dialog der Religionen Werte vermitteln und leben – Selbstständiges Denken als Prävention gegen Fundamentalismus

Werte vermitteln und leben – Selbstständiges Denken als Prävention gegen Fundamentalismus

Schülerinnen und –schüler des Kurt-Körber-Gymnasiums in Billstedt setzen sich im Religions-Unterricht mit der eigenen und anderen Religionen auseinander. Ziel ist, über die Kenntnis der Religionen Verständnis für verschiedene Auffassungen und Gedankenwege zu entwickeln, aber radikalen Argumentationen kompetent entgegentreten zu können.

Menschen mit anderen Überzeugungen begegnen zu können, sie zu respektieren und dabei die eigenen demokratischen Werte friedlich zu vertreten, ist gelebter Alltag am Kurt-Körber-Gymnasium.