Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Alster Fahrradachsen Abschnitt 1 – Alsterufer

Durchgängige schnelle und komfortable Radverkehrsverbindung auf der Westseite

Fahrradachsen an der Alster

Am Alsterufer wird ab 2017 die Fahrradstraße Harvestehuder Weg fortgesetzt und so eine schnelle durchgängige Radverkehrsverbindung in die Innenstadt entstehen.
Neben der Erneuerung der Fahrbahn und dem Markieren mit Fahrradpiktogrammen, wird es auch im Bereich Alsterterrasse sowie an den Einmündungen der zuführenden Straßen Aufpflasterungen geben, um Anfang und Ende der Fahrradstraße deutlich für alle Verkehrsteilnehmer hervorzuheben.

Die aktuellen Pläne wurden im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 19.07.2016 in der Hochschule für Musik und Theater vorgestellt. Ab 16.00 Uhr wurden die Pläne öffentlich ausgestellt und um 17.30 Uhr fand eine Vortragsveranstaltung u.a. mit der Radverkehrskoordinatorin Kirsten Pfaue statt.

Downloads