Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Alster Fahrradachsen Abschnitt 2 – Bellevue, Schöne Aussicht


Fahrradachsen an der Alster

Der Abschnitt 2 verbindet die Fahrradstraße Harvestehuder Weg mit der Ostseite der Alster. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) plant hier den nächsten Abschnitt der Alster Fahrradachsen. Nach der Einrichtung der Fahrradstraße im Harvestehuder Weg zwischen der Krugkoppel und der Alten Rabenstraße sowie der bereits laufenden Planung im Abschnitt Alsterufer soll nun der Abschnitt Bellevue/Schöne Aussicht umgestaltet werden.

In den Straßen Bellevue, Fährhausstraße, Schöne Aussicht und Eduard-Rhein-Ufer sollen dabei Fahrradstraßen entstehen. Das Ziel ist, auch am Ostufer der Außenalster eine durchgängige, schnelle und komfortable Radverkehrsverbindung herzustellen.

Infoveranstaltung am 2. März 2017

Am 2. März 2017 stellt der LSBG den aktuellen Planungsstand mit verschiedenen Varianten im Rahmen einer Informationsveranstaltung vor. Die Varianten können ab 17.00 Uhr im Literaturhauscafé (Schwanenwik 38) angeschaut werden, die Vorstellung und Erläuterung der Planung beginnt um 18.00 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich zur Vortragsveranstaltung zu den aktuellen Planungen und eingeladen, bei der unter anderem auch die Radverkehrskoordinatorin, Frau Kirsten Pfaue, eine Grußwort sprechen wird. Im Anschluss haben alle Teilnehmer und Besucher die Möglichkeit, mit den anwesenden Planern ins Gespräch zu kommen sowie Anregungen zu geben und Fragen zu stellen.

Bereits vor dem Planungsbeginn war an mehreren Tagen ein Infomobil vor Ort, an dem alle Interessierten an insgesamt fünf Standorten ihre Meinungen, Anregungen, Erfahrungen und Ideen einbringen konnten.

Plan aktueller Abschnitt:

vergrößern Karte Abschnitte Alster Fahrradachsen (Bild: BWVI)

Gerne können Anregungen zum Projekt auch per Mail an alsterfahrradachsen@lsbg.hamburg.de gesendet werden.

Downloads