Bezirk Altona

Bebauungsplan Vorhabenbezogener Bebauungsplan-Entwurf Sülldorf 24

Musik-Campus

Vorhabenbezogener Bebauungsplan-Entwurf Sülldorf 24

Plangebiet:

Das Plangebiet liegt im Stadtteil Sülldorf und wird wie folgt begrenzt: Im Norden durch die Anlagen der S-Bahn, im Westen durch den Sülldorfer Kirchenweg, im Süden durch die Sülldorfer Landstraße und im Osten durch die östlichen Grenzen der Flurstücke 632, 3150 sowie 3149 der Gemarkung Sülldorf.

Planungsziel:

Mit dem Vorhabenbezogenen Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine städtebauliche Neuordnung und Aufwertung des Bahnhofsumfeldes geschaffen werden. Ausschlaggebend ist ein konkretes Vorhaben zur Neustrukturierung der Grundstücke Sülldorfer Landstraße 188 und 196, das den Erhalt des Konservatoriums und des Discounters am Standort sowie die Schaffung von Wohnraum, Studentenappartements und einer Kindertagesstätte vorsieht.

Die Planungen betten sich in die Magistralenstrategie des Bezirksamtes Altona ein, die auf eine Aktivierung von Nachverdichtungspotenzialen entlang von Hauptverkehrsstraßen abzielt.

Lage des Plangebiets: 

vergrößern Lageplan (Bild: Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung Hamburg)  

Luftbild: 

vergrößern Luftbild (Bild: Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung Hamburg)


Aktueller Hinweis


Beteiligung der Öffentlichkeit - Öffentliche Plandiskussion
Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, wie sie das Baugesetzbuch vorschreibt, findet zum Bebauungsplan Sülldorf 24 am 17.01.2018 um 19.00 Uhr in Form einer Öffentlichen Plandiskussion im Rahmen des Planungsausschusses der Bezirksversammlung Altona im Marion Dönhoff Gymnasium (Willhöden 74; die Räumlichkeiten sind nicht barrierefrei) statt.

Allen Interessierten wird der Ablauf eines Bebauungsplanverfahrens eingehend erläutert und die Möglichkeiten der Stellungnahme dargelegt. Nach der Vorstellung der planerischen Inhalte des Bebauungsplanes Sülldorf 24 haben die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit, Fragen an das Fachamt für Stadt- und Landschaftsplanung sowie an die Vertreter der Bezirkspolitik zu stellen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit direkt Anmerkungen und Stellungnahmen zu formulieren. Sämtliche Anregungen und Bedenken werden protokolliert. Es wird darauf hingewiesen, dass Rahmen dieser Veranstaltung auch die Öffentliche Plandiskussion des Bebauungsplanes Sülldorf 23 / Iserbrook 27 stattfindet.

Der Entwurf des Bebauungsplanes Sülldorf 24 sowie ein Flyer mit einer Kurzbeschreibung des Planvorhabens werden auf dieser Internetseite als Download zur Verfügung gestellt.

 

 

Ansprechpartner/-innen:

Herr Tschubel          Tel.: 428 11-6219
Frau Hagedorn         Tel.: 428 11-6016
Geschäftszimmer     Tel:   428 11-6014
E-Mail: Stadt-undLandschaftsplanung@altona.hamburg.de

 

Downloads