Bezirk Altona

Bebauungsplan Bebauungsplanentwurf Rissen 44/Sülldorf18/Iserbrook 26 – Rissen Sülldorfer Feldmark

Bebauungsplanentwurf Rissen 44/Sülldorf18/Iserbrook 26 – Rissen Sülldorfer Feldmark

 

Verordnung, Begründung und Planzeichnung sind in der Entwurfsfassung vom 12.06.2014 für die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange einzusehen (Download-Möglichkeiten s.u.). Der Entwurf des Bebauungsplans wird entsprechend der weiteren Abstimmungen noch überarbeitet und anschließend in geänderter Form öffentlich ausgelegt werden.

Plangebiet:

Der Bebauungsplan wird für das Gebiet der Rissen-Sülldorfer Feldmark sowie für die angrenzenden Wald- und Naturschutzflächen erarbeitet.

Planungsziel:

Das Plangebiet hat eine herausragende Bedeutung für die Naherholung und den Naturhaushalt im Bezirk Altona. Mit dem Bebauungsplan soll das Plangebiet für die landschaftsgebundene Naherholung, den Naturhaushalt und als Lebensraum zahlreicher gefährdeter Tier- und Pflanzenarten geschützt und entwickelt werden. Die vorhandenen landwirtschaftlichen Betriebe sollen in ihrer Existenz und Entwicklungsfähigkeit gesichert werden. Mögliche Nutzungskonflikte sollen durch geeignete Festsetzungen gelöst werden. Innerhalb der landwirtschaftlichen Kulturlandschaft soll ein Teil der Grünlandflächen in der Niederung der Wedeler Au und des Laufgrabens als extensiv gepflegte Feuchtwiesen und –weiden entwickelt werden.

Lage des Plangebiets: 

Geltungsbereich Bebauungsplan Rissen 44 - Sülldorf 18

Ansprechpartner:

Kontakt

Bumper

Bezirksamt Altona - Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung

Volker Lehmberg
Jessenstraße 1-3
22767 Hamburg

Kontakt

Bumper

Bezirksamt Altona - Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung

Geschäftszimmer
Leitung
Geschäftszimmer
Jessenstraße 1-3
22767 Hamburg

Kontakt

Bumper

Stephan Landgraf

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Altona
Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
Stephan Landgraf
Jessenstraße 1-3
22767 Hamburg

Downloads