Bezirk Altona

Gesundheit Altersbilder im Wandel

Farklı Boyutlarıyla Yaşlılık 

Altersbilder im Wandel

Seniorinnen und Senioren, ältere Menschen oder Best-Ager? Die Meinungen darüber, wie ältere Frauen und Männer genannt werden sollten, sind unterschiedlich. Welche Altersbilder existieren bei uns und in anderen Kulturen? Diese Bilder haben Einfluss darauf, was jüngere Menschen für ihr Alter erwarten und was Ältere sich zutrauen.

Das Gesundheitsamt Altona und KISS Hamburg bieten hierzu eine kostenfreie Veranstaltung an. Die Veranstaltung wird auf Türkisch übersetzt.

 

Mittwoch, 18. April 2018 von 17:30 bis 19 Uhr im Großen Saal der Türkischen Gemeinde e. V., Hospitalstraße 111, Haus 7, 22767 Hamburg

Das Thema wird aus der Sicht der Selbsthilfe und engagierter Personen, die sich für die Teilhabe älterer Menschen einsetzen, beleuchtet. Referentinnen sind Lisa Maarzahl (KISS Hamburg), Gökhan Konca (El Ele-Gesundheit im Alter), Sabine Illing (Bezirksseniorenbeirat Altona) und Dagmar Hirche (Wege aus der Einsamkeit e.V.)

Sie geben Einblicke in die Altersbilder von Menschen mit Migrationshintergrund und die Ressourcen und Potenziale von Älteren.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Altonaer Gesundheitsgespräche statt. Veranstalter der Altonaer Gesundheitsgespräche sind das Gesundheitsamt Altona und KISS Hamburg (www.kiss-hh.de) in Kooperation mit Gesundheitsorganisationen. Für die Bürger und Bürgerinnen des Bezirks Altona werden im Jahr 2018, an verschiedenen Orten im Bezirk Altona, Informationsabende und Aktionstage zu Gesundheitsthemen angeboten.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen der Altonaer Gesundheitsgespräche finden Sie unter www.hamburg.de/altona/gesundheits-und–pflegekonferenz oder unter Tel.:  040/42811 2091.