Bezirk Altona

Gesundheit Wie wirkt sich Rheuma auf die Augen aus

Wie wirkt sich Rheuma auf die Augen aus

Ein Gefühl wie Sand in den Augen, ein ständiges Brennen und Jucken, ein Druckgefühl und Schmerzen bei jedem Lidschlag-Rheuma-Patienten leiden häufig unter diesen Symptomen.

Unter der Bezeichnung “rheumatische Erkrankungen“ werden über 100 Krankheitsbilder zusammengefasst. Sie betreffen zumeist den Bewegungsapparat. Aber auch Organe, wie Lunge, Herz und die Augen, können betroffen sein.

Die Ursache eines roten Auges kann harmlos sein, aber eben auch gravierend.

Bei rheumatischen Erkrankungen können alle Strukturen am Auge von den entzündlichen Prozessen beeinträchtigt werden.

Das Gesundheitsamt Altona, die HELIOS ENDO-Klinik und die Rheuma-Liga Hamburg e.V. bieten zu diesem Thema eine kostenfreie Veranstaltung an, am

 

Mi. 26.04.2017 von 18 bis 20 Uhr in der HELIOS ENDO-Klinik Holstenstraße 2, 22767 Hamburg

 

um telefonische Anmeldung wird gebeten, unter 31 97 12 25

 

Der Rheumatologe Dr. med. Hauke Heintz erklärt die Auswirkungen rheumatischer Erkrankungen auf die Augen und beantwortet Ihre Fragen.

Die Rheuma-Liga Hamburg e.V. ist mit einem Infostand vertreten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Altonaer Gesundheitsgespräche statt. Veranstalter der Altonaer Gesundheitsgespräche sind das Gesundheitsamt Altona und KISS Hamburg (www.kiss-hh.de) in Kooperation mit Gesundheitsorganisationen. Für Bürger und Bürgerinnen des Bezirks Altona werden im Jahr 2017, an verschiedenen Orten in Altona, Informationsabende und Aktionstage zu Gesundheitsthemen angeboten.

Nähere Informationen zu weiteren Veranstaltungen der Altonaer Gesundheitsgespräche finden Sie unter www.hamburg.de/altona/gesundheits-und–pflegekonferenz/, unter der Telefonnummer 428 11-2091 oder per Mailan elke.forman@altona-hamburg.de.