Personalamt

Allgemeine Hinweise Bewerbung bei der Feuerwehr Hamburg

Bewerbung bei der Feuerwehr Hamburg

Bewerbungsunterlagen

Sie können sich schriftlich mit folgenden Unterlagen bei uns bewerben:

  • Individuelles Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. Schulabschlusszeugnis
  • ggf. Diplom, Master- oder Bachelorabschlusszeugnis
  • ggf. Abschluss- bzw. Arbeitszeugnisse einer vorherigen Berufsausbildung
  • ggf. Praktikums-, Wehr- oder Zivildienstbescheinigung 
  • Führerschein Klasse B (gilt für die Fachrichtung Feuerwehr)
  • Schwimmnachweis (mind. Silber, nicht älter als zwei Jahre)
  • folgender Bewerbungsbogen

Hinweis zur gesundheitlichen Eignung für die Fachrichtung Feuerwehr

Die Anforderungen an die gesundheitliche Eignung (z.B. Sehleistung) entnehmen Sie bitte der Feuerwehrdienstvorschrift 300 (FwDV 300), Teil 1, Pkt. 3

Bewerbungszeiten

Bitte beachten Sie unsere Bewerbungszeiträume.

  • Brandreferendar/in (Laufbahngruppe 2.2): ganzjährig
  • Brandoberinspektor/in (Laufbahngruppe 2.1): Da die Ausbildung jedes Jahr zum 1. April beginnt, muss Ihre Bewerbung bis zum 30. September des Vorjahres bei uns eingegangen sein.
  • Brandmeister/in (Laufbahngruppe 1.2): Wir führen regelmäßig Einstellungstests durch, sodass Sie sich das ganze Jahr über bewerben können. Da das Auswahlverfahren mehrere Monate in Anspruch nehmen kann, können Sie Ihre Bewerbung bereits sechs Monate vor Abschluss Ihrer Berufsausbildung bei uns einreichen.
  • Notfallsanitäter/in: ganzjährig

Bewerbungsadresse

Feuerwehr Hamburg
Personalauswahlzentrum
Westphalensweg 1
20099 Hamburg

Kontaktmöglichkeiten für Rückfragen

Telefon: 040 42851 4823

E-Mail: personalauswahlzentrum@feuerwehr.hamburg.de