Mit Kind und Kegel Ausflugsziele für Familen

Die schönsten Ausflugsziele in und um Hamburg für Familien. Ob tierisch, historisch oder interaktiv - hier sind einige Tagestouren, die Kinder und Eltern begeistern.

1 / 1

Hamburg und Umgebung - Ausflüge mit Kindern

Tipps

Archäologisches Zentrum Hitzacker

Das Freilichtmuseum in Hitzacker lässt seine Besucher in das Bronzezeitalter eintauchen und erklärt nach dem Prinzip „Anfassen und Mitmachen“, wie die Menschen früher lebten. In ein- oder mehrstündigen Führungen und Aktionsprogrammen erfahren die Kinder und Erwachsene unter anderem, wie man Feuer aus Stein schlägt, wie damals Keramiktöpfe gebrannt wurden und wie man Körbe geflochten hat.

  • Adresse: Elbuferstraße 2-4, 29456 Hitzacker
  • Anfahrt: Auto: ca. 1,5 Stunden, über A39 und B216; Öffentliche Verkehrsmittel: ca. 2 Stunden, ME / RB / Bus 5304 über Lüneburg nach Hitzacker, ca. 2 Kilometer Fußmarsch, zur Bahn Reiseauskunft.
  • Öffnungszeiten: April bis Oktober, täglich 10 bis 17 Uhr
  • Preise: Kinder (6-15 Jahre) 2 Euro, Erwachsene 4 Euro, Familienkarte 10 Euro, Führungen und Aktionsprogramme kosten zusätzlich und müssen vorher gebucht werden
  • Mehr Infos: Archäologisches Zentrum Hitzacker

Autostadt Wolfsburg

Die Autostadt Wolfsburg ist nicht nur etwas für Erwachsene, auch Kinderaugen werden hier leuchten. Neben vielen interaktiven Lernstationen können die Nachwuchs-Autofahrer hier einen Fahrtest im Mini-Beetle machen. Wenn die zwischen Fünf- und Elfjährigen unterschiedliche Verkehrssituationen meistern, halten sie nach 45 Minuten Theorie und Praxis ihren persönlichen Kinderführerschein mit Foto in den Händen.

  • Adresse: Stadtbrücke, 38440 Wolfsburg
  • Anreise: Auto: ca. 2,5 Stunden über B4; Öffentliche Verkehrsmittel: ca. 2,5 Stunden, ICE / RB über Hannover nach Wolfsburg, ca. 8 Minuten Fußweg, zur Bahn Reiseauskunft.
  • Öffnungszeiten: täglich 9 bis 18 Uhr, außer Heiligabend und Silvester, der Lernpark (Kinderführerschein) ist von April bis Oktober je nach Wetterlage geöffnet. 
  • Preise: siehe Autostadt Wolfsburg
  • Mehr Infos: Autostadt Wolfsburg

Serengeti Park Hodenhagen

Der Serengeti Park in Hodenhagen ist die perfekte Mischung aus Fahrgeschäften und Tierpark. Neben vielen kindgerechten Attraktionen ohne Altersbeschränkung werden die Besucher hier auch auf Safari geschickt und erleben im eigenen PKW oder Safari-Bus, was sonst nur Afrikatouristen sehen: Giraffen, Elefanten, Tiger und Nashörner und viele andere exotische Tiere sind den Besuchern hier hautnah. 

  • Adresse: Am Safaripark 1, 29693 Hodenhagen
  • Anfahrt: Auto: ca. 1,5 Stunden, über die A7, Ausfahrt Westenholz nehmen; Öffentliche Verkehrsmittel: ca. 2,5 Stunden, IC / ICE / Erixx über Hannover nach Hodenhagen zur Bahn Reiseauskunft, ca. 3 Kilometer Fußmarsch
  • Öffnungszeiten: Ende März bis Ende Oktober, Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag: 10 bis 18 Uhr
  • Preise: Kinder (3-12 Jahre): 24 Euro, Erwachsene: 30 Euro; Tipp: Unter anderem auf der Homepage vom Serengeti Park gibt es fast immer Freikarten oder Vergünstigungen
  • Mehr Infos: Serengeti Park

Mehr Freizeit- und Erlebnisparks in Hamburgs Umgebung

Wassererlebnispark in Gartow

Im Wassererlebnispark dreht sich alles um das nasse Element. Mit Brunnen, Schöpfgeräten, Fontänen und Gräben wird das Wasser zum Fließen und Spritzen gebracht. Ein besonderes Highlight ist das große Piratenschiff, das sofort von den Kindern erobert wird.

  • Adresse: Am Helk 1, 29471 Gartow
  • Anfahrt: Auto: ca. 2 Stunden, über B216; Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht empfehlenswert
  • Öffnungszeiten: immer geöffnet
  • Preise: kostenlos
  • Mehr Infos: Wassererlebnispark Gartow

Vogelpark Walsrode

Der Vogelpark Walsrode lockt kleine und große Besucher mit der größten Flugshow Europas, interaktiven Fütterungen und süßen Vogelbabys. Auf den abwechslungsreichen Kinderspielplätzen wie dem Abenteuer- oder dem Wasserspielplatz und dem Baumhausdorf können die Kinder zwischendurch toben. Wer seinem Lieblingsvogel einmal ganz nah sein will, hat bei einem Meet&Greet die Chance dazu Papagei, Pinguin oder Greifvögeln federnah zu kommen.  

  • Adresse: Am Vogelpark, 29664 Walsrode
  • Anfahrt: Auto: ca. 1,5 Stunden über A7 oder A1; Öffentliche Verkehrsmittel: ca. 2,5 Stunden, ME / Erixx über Buchholz nach Bad Fallingbostel, zur Bahn Reiseauskunft, weiter mit Bus 511 bis Haltestelle Vogelpark Walsrode
  • Öffnungszeiten: Ende März bis Ende Oktober, täglich ab 10 Uhr, wetterbedingte Schließzeiten
  • Preise: Kinder (4-12 Jahre): 15 Euro, Erwachsene: 20 Euro, Familienkarte 62,50 Euro, Ermäßigungen für Studenten, Azubis, Arbeitslose, Senioren ab 60, Geburtstagskinder und Menschen mit Behinderungen
  • Mehr Infos: Vogelpark WalsrodeWeitere Wildtierparks rund um Hamburg

Watt erleben

Bei Ebbe kann man an der Nordseeküste hautnah miterleben, wie aus Meer Land wird. Dann gibt es viel zu entdecken. Besonders für Kinder ist ein Ausflug ins Watt aufregend. Bei Führungen werden die Wattbewohner erkundet und man kann Priele bei der Arbeit beobachten. Bei Watt-Touren für Kids wird einfühlsam und mit der Sprache der Kinder gesprochen, sodass sie Spaß haben und gleichzeitig etwas über das Weltnaturerbe lernen. 

Klimahaus Bremerhaven

In den vier verschiedenen Ausstellungsbereichen "Reise", "Perspektiven", "Chancen" und "Elemente" schickt das Klimahaus die Besucher auf eine Tour durch die verschiedenen Klimazonen der Erde. Wüste, Packeis, Hochgebirge und Südsee liegen hier nahe beieinander. Themen der Ausstellung sind außerdem der Klimawandel und -schutz sowie neue, saubere Möglichkeiten zur Energiegewinnung.

  • Adresse: Am Längengrad 8, 27568 Bremerhaven
  • Anfahrt: Auto: ca: 2 Stunden, über die A1 und A27; Öffentliche Verkehrsmittel: ca. 2 Stunden, ICE / ME / RB / NordWestBahn über Bremen nach Bremerhaven, zur Bahn Reiseauskunft, weiter mit Buslinien 502, 505, 506, 508 oder 509 Haltestelle Havenwelten
  • Öffnungszeiten: April bis August, Montag bis Freitag: 9 bis 19 Uhr, Samstag, Sonntag und feiertags (außer 24., 25., und 31. Dezember sowie 1. Januar): 10 bis 19 Uhr; September bis März: täglich 10 bis 18 Uhr
  • Preise: Kinder ab 5 Jahre, Schüler, Studenten, Azubis:  11 Euro, Erwachsene: 15 Euro, Familienkarte: 45 Euro
  • Mehr Infos: Klimahaus Bremerhaven

Wildpark Schwarze Berge

In den Harburger Bergen lockt der Wildpark Schwarze Berge mit seinen Tieren als Protagonisten der Flugschauen, Fütterungen und Streichelgehegen. Hier können die Tiere hautnah erlebt werden. Auch Führungen für Familien werden angeboten. Um Proviant mitzunehmen und müden Kinderfüßen eine Auszeit zu gönnen, bietet sich der Bollerwagen- bzw. Schlittenverleih für nur 3,50 Euro an. 

  • Adresse: Am Wildpark 1, 21224 Rosengarten
  • Anfahrt: HVV: S2 Haltestelle Harburg bzw. Neuwiedenthal, weiter bis Bus 340 Haltestelle Wildpark Schwarzeberge
  • Öffnungszeiten: April bis Oktober, täglich 8 bis 18 Uhr, November bis März: täglich 9 bis 16:30 Uhr
  • Preise: Kinder (ab 3 Jahre): 8 Euro, Erwachsene (ab 15 Jahre): 10 Euro, Kombikarte mit Freilichtmuseum Kiekeberg Kinder: 8 Euro, Erwachsene: 16 Euro
  • Mehr Infos: Wildpark Schwarze BergeWeitere Wildtierparks rund um Hamburg

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Das familienfreundliche Museum zum Anfassen zeigt auf zwölf Hektar Freigelände mit historischen Bauernhäusern, Scheunen und Wirtschaftsgebäuden, wie die Vorfahren in der Lüneburger Heide gelebt und gearbeitet haben. Geschichte wird im Freilichtmuseum am Kiekeberg wieder lebendig: Ehrenamtliche Darsteller schlüpfen regelmäßig in die Rolle der Knechte und Mägde des vorindustriellen Zeitalters. Besonders der Wasserspielplatz ist im Sommer bei Kindern beliebt. Sie können mit Wasser spielen, mit einem Floß fahren und physikalische Phänomene wie Wasserdruck und Strudelwirkung ausprobieren. 

  • Adresse: Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten
  • Anfahrt: HVV: S2 Haltestelle Harburg bzw. Neuwiedenthal, weiter bis Bus 340 Haltestelle Museum Kiekeberg; Auto: ca. 30 Minuten, auf B75 abzweigen in Richtung Ehestorf/ Vahrendorf oder B73 abzweigen Richtung Ehestorf Alvesen, A7 Abfahrt Marmstorf oder A261 Abfahrt Tötensen
  • Öffnungszeiten: April bis Oktober, Dienstag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag: 10 bis 18 Uhr, montags geschlossen, von November bis März ist das Gelände nur bis 16 Uhr geöffnet
  • Preise: Kinder haben freien Eintritt, Erwachsene: 9 Euro, Kombikarte mit Tierpark Schwarze Berge Kinder: 8 Euro, Erwachsene: 16 Euro
  • Mehr Infos: Freilichtmuseum am KiekebergMehr Freizeit- und Erlebnisparks in Hamburgs Umgebung

Barfußpark Egestorf

Barfuß gehen ist nicht nur für Füße jeden Alters gesund, sondern macht auch richtig Spaß. Im Barfußpark können Familien mit Kindern auf 14 Hektar die Natur des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide erleben. 60 Stationen gliedern den ca. 2,8 Kilometer langen Rundweg, der in drei Etappen eingeteilt ist. Wälder, Wiesen, Felder und Bäche wechseln sich ebenso ab wie der Untergrund, auf dem die Besucher des Parks laufen: Steine, Mulch, Rinde, Gras, Erde, Sand, Lehm, Wasser, Holz und Kiesel. Weiterhin warten auch zahlreiche Erlebnisstationen auf Jung und Alt so zum Beispiel Summsteine, Kneippbecken, Kräutergärten und das Holzdendrophon, bei dem die Klangvielfalt von Hölzern erfahrbar wird. 

  • Adresse: Ahornweg 9, 21272 Egestorf
  • Anfahrt: A7 in Richtung Hannover, ca. 40 Minuten, Abfahrt Egestorf
  • Öffnungszeiten: Ende April bis 15. Oktober, täglich 9 bis 18 Uhr
  • Preise: Erwachsene ab 16 Jahre: 6 Euro, Kinder: 4 Euro, Familien-Ticket: ab 17 Euro
  • Mehr Infos: Barfusspark Egestorf