Von Mölln oder Lüneburg nach Bergedorf Mini-Flusskreuzfahrt ins Umland

Wer einfach mal "einen Tag raus" möchte, kann in den Sommermonaten eine Mini-Flusskreuzfahrt von Bergedorf in die Salzstadt Lüneburg oder in die Eulenspiegelstadt Mölln unternehmen. An Bord der Serrahn Queen können Passagiere ihr Auge an der idyllischen Flusslandschaft der Elbe weiden. 

1 / 1

Mini-Flusskreuzfahrt Hamburg - Mölln / Lüneburg

Von Mölln nach Hamburg

Die Flusskreuzfahrt von Mölln nach Hamburg-Bergedorf umfasst ca. 95 Kilometer Wasserweg und dauert ca. 9 Stunden + Busfahrt. Sie führt zunächst vom Ziegelsee in Mölln über den Elbe-Lübeck-Kanal nach Lauenburg. Auf der Elbe geht es weiter Richtung Geesthacht. Vorbei am Zollenspieker, Hamburgs südlichstem Punkt, Richtung Tatenberger Schleuse erfreuen sich die Passagiere an der Landschaft an den Ufern der Dove-Elbe. Die Serrahn Queen schippert gemächlich quer durch die Vier- und Marschlande bis sie in Hamburg-Bergedorf anlegt. 

Link zum Ticketkauf
Im Preis von 83 Euro inbegriffen:

  • 9 Stunden Flusskreuzfahrt
  • 1 Stunde Busfahrt: Transfer vom Bergedorfer Bahnhof direkt zum Anleger am Ziegelsee in Mölln
  • Frühstück mit Kaffee und Tee
  • Mittagessen nach Tagesangebot
  • Termine 2017: 24. Mai, 20. Juni, 18. Juli, 8. August, 27. September
  • Selbstverständlich kann die Tour auch in umgekehrter Fahrtrichtung von Bergedorf nach Mölln für 88 Euro gebucht werden. 

Von Lüneburg nach Hamburg

75 Kilometer Wasserweg, drei Schleusen und 38 Meter Höhenunterschied werden auf der charmanten Flusskreuzfahrt von Lüneburg nach Hamburg überwunden. Ein Bus bringt die Passagiere vom Bergedorfer Busbahnhof zum Anleger der Hansestadt Lüneburg. Auf dem Elbe-Seiten-Kanal erwartet die Gäste als erstes Highlight das Schiffshebewerk Scharnebeck. Als es 1974 gebaut wurde, war es das weltweit größte Schiffshebewerk. 38 Höhenmeter werden mit der Konstruktion überwunden. Auf der Elbe geht es weiter nach Geesthacht, danach Richtung Tatenberger Schleuse und über die Dove Elbe nach Hamburg-Bergedorf.

Link zum Ticketkauf
Im Preis von 83 Euro inbegriffen:

  • 7 Stunden Flusskreuzfahrt
  • 45 Minuten Busfahrt vom CCB-Vorplatz, Weidenbaumsweg zum Anleger in Lüneburg
  • Frühstück mit Kaffee und Tee
  • Mittagsangebot nach Tagesangebot
  • Termine 2017: 20. Mai, 1. Juni, 28. Juni, 21. Juli, 18. August, 7. September
  • Die Tour kann für 88 Euro auch in umgekehrter Fahrtrichtung von Bergedorf nach Lüneburg gebucht werden. 

Zeitraum