INK & RIDE Fusion Event Kunst auf Haut, Wänden und Fahrrädern

Treffen der Subkulturen: Am zweiten Septemberwochenende zeigen Tätowierer, Streetart-Künstler und BMXler im Millerntor Stadion ihr Können. 

1 / 1

Ink & Ride Convention in Hamburg

Ink & Ride im Millerntor-Stadion

Adresse
Heiligengeistfeld 1, 20359 Hamburg
Termin/e
Der Termin für 2018 steht noch nicht fest.
Öffnungszeiten
Samstag: 11 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 19 Uhr
Pre-Party
7. September, Talstraße 10


Über die INK & RIDE 2018 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.
Das war die INK & RIDE 2017. 

Fusion moderner Subkulturen

Die Kombination von Tattoos, Streetart und Fahrrädern klingt zunächst etwas ungewöhnlich. Doch bei der INK & RIDE im Millerntorstadion harmonieren diese Subkulturen wunderbar miteinander. An zwei Tagen sind unzählige Tätowierer, Streetart-Künstler, BMX-Rad-Fahrer sowie Skateboarder in Aktion.

Aussteller 2017
Anita Reinbacher, La Bobine Tattoo, Atelier Tietchen, Bia’s Bamboo Tattoo Club, BLKLBR & MO, AM I TATTOO, Ed Zlotin & Nastia Zlotin, Eine Liebe Tätowiergeschäft, Eri Tanaka, Tattooparlour Koblenz, Für Immer, Väterchen Vrost, Greybound Tattoo, Mare & Montana, Älteste Tätowierstube, Dustin Tattoo Art, Wildcat, Frau Ines, Inky & Stretchy, Laura Hochmond, 4 Strella, Mimi Tabu, Old Rabbit Tattoos, Sadistic artforms, Mich-Beck, Blue Moon Tattoo, Force Ink, Michael Wabro Tattoo / Lasting Memories

Brands & Shops 
Aight Evolution, Black Mountain Heritage, Black Pearl Island, Fuck tmrrw Apparel, Herrengut Barbershop, Studio Longboard, Jini Jewels, MoinDori Hamburg, Anboard, Hafendieb, WOWear

Programm der INK & RIDE

Den Start zur INK & RIDE bildet am 9. September das Warm-Up in der Hafenkante. An den darauffolgenden Tagen wird Besuchern eine Mischung aus Workshops, Konzerten, BMX- und Tattoo-Contests, Graffiti und Tattoo-Ausstellungen geboten. 

Samstag, 11 bis 21 Uhr
11 Uhr: opening, tattoos, shirt print, shop area & art exhibition
12 Uhr: live art, graffiti, art walk
13 Uhr: workshops - supported by "recy-kids"
14 Uhr: iriedaily miniramp contest hosted by stanley we
17 Uhr: iriedaily "game of skate"
19 Uhr: tattoo of the day
tba suicycle alley cat

Sonntag, 11 bis 19 Uhr
11 Uhr: opening, tattoos, shirt print, shop area & art exhibition
13 Uhr: live art, graffiti, art walk
13:30 Uhr: workshops - supported by "recy-kids"
14 Uhr: hansemädchen live concert
14 Uhr: bmx contest at iriedaily miniramp
18 Uhr: tattoo of the day

Zur INK & RIDE

Längst nicht mehr sind Tattoos nur Seebären und schweren Jungs vorbehalten. Inzwischen ist das Tattoo in allen Bevölkerungsschichten und in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die INK & RIDE gibt der vielfältigen Szene der Tätowierkünstler eine Bühne für ihre Kunst und ein Forum zum Austausch über Trends, Techniken und Vorlieben. Neben der Tattoo-Kunst stehen Ausdrucksformen von Urban Art und Velo-Love im Mittelpunkt der INK & RIDE. Das Millerntor-Stadion bietet dabei die ideale Kulisse, denn auf St. Pauli eröffnete 1946 nicht nur Deutschlands älteste Tätowierstube (Ernst Günther Götz), St. Pauli ist auch der Ort in Hamburg, an dem man die Entwicklung der Tattoo- und Streetart-Kultur wohl in Hamburg am besten verfolgen kann. 

Weitere Infos: INK & RIDE

Kunst auf Haut, Wänden und Fahrrädern
Treffen der Subkulturen: Am zweiten Septemberwochenende zeigen Tätowierer, Streetart-Künstler und BMXler im Millerntor Stadion ihr Können. 
http://www.hamburg.de/image/4591548/1x1/150/150/cc271575b59d211730b32fa76777c6d9/ra/ink-ride-bild.jpg
20170911 10:03:25