Street Mag Show 2017 US-Oldtimer, Hot Rods und Harley-Davidsons

Pflichtveranstaltung für Fans von US-Oldtimern: Seit 1993 ist die traditionelle "Street Mag Show" in Hamburg zu Gast. 2017 findet die Veranstaltung vom 20. bis 21. Mai auf dem Gelände des Großmarktes (Bankstraße 28) statt. Neben der Präsentation diverser Oldtimer und Bikes stehen Stunt-Shows und Live-Musik auf dem Programm. 
 


1 / 1

Die Street Mag Show am Volksparkstadion

Adresse
Banksstraße 28, 20097 Hamburg
Telefon
040 42854-2357
E-Mail
info@grossmarkt-hamburg.de
Termin
20. bis 21. Mai 2017
Sa: 11 - 22 Uhr | So: 11 – 18 Uhr
Eintritt
Erwachsene: 10 Euro | Kinder bis 17 Jahre: 5 Euro | Kinder bis 12 Jahre: frei | Familienticket (2 Erw. + 2 Kinder): 20 Euro
Info
info@street-magazine.com | 0511-328061

Highlights amerikanischer Fahrzeuggeschichte 

Während der Street Mag Show können die großen Klassiker der amerikanischen Automobil- und Motorradgeschichte der 30er bis 80er hautnah erlebt werden. Motorisierte Prachtstücke der amerikanischen Fahrzeuggeschichte versammeln sich am Eventwochenende auf dem Gelände des Großmarktes. Stoßstange an Stoßstange werden neben 50er-Jahre-Straßenkreuzern wie den legendären Cadillacs, liebevoll restaurierte Chevrolets, Fords und Chryslers, veredelte Corvettes und Hot Rods, PS-starke Muscle-Cars, getunte Street-Machines, die beliebten Mustangs, kunstvoll ausstaffierte Vans und viele seltene US-Fabrikate und -Modelle zu bestaunen sein. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit bis zu 2.000 US-Cars und Bikes und knapp 20.000 Besuchern.

Rahmenprogramm 

Auf der Show-Bühne werden einzelne Fahrzeuge dem Publikum vorgestellt. Parallel findet den ganzen Tag ein Show’n’Shine-Wettbewerb statt wo die Fahrzeuge von einer Fachjury bewertet werden. Am Sonntag-Nachmittag werden die Originellsten und Schönsten ausgezeichnet. Ein weiteres Highlight ist die Stunt-Show von Terry Grant. Der weltberühmte Stunt-Fahrer aus England, dessen Fahrkünste in diversen Hollywood-Filmen zu bewundern sind, wird das Publikum mit seiner Drift-Akrobatik begeistern. Zu den weiteren Highlight in diesem Jahr gehören die PS-Starken Dragster, eine Lowrider-Show, Sexy-Car- Wash, Bullriding und eine Burlesque-Show. Für das musikalische Vergnügen sorgt die Rock’n’Roll-Show-Band „The Boptown Cats“. Ein Rahmenprogramm mit Zubehör-, Accessoire- und Sammler-Börsen und American-Food runden das Event ab. 

Programm 2017

Samstag, 20. Mai 2017:

Zeit Programmpunkt 
08.00 UhrEinlass US-Cars/Bikes
11.00 UhrZuschauer- Einlass
Ca. 12.00
 - 18.30 Uhr Autopräsentation auf der Street- Bühne mit Kai Liebig – sowie Jury-
Bewertung 
Ca. 14.00 Uhr Stunt-Show mit Terry Grant
Ca. 15.30 UhrLowrider-Show
Ca. 17.00 UhrStunt-Show mit Terry Grant
Ca. 18.30 UhrLowrider-Show
Ca. 19:00 UhrLive-Musik von “The Boptown Cats” 1. Set
Ca. 19:50 UhrSexy-Car- Wash 
Ca. 20.10 Uhr Live-Musik von “The Boptown Cats” 2. Set
Ca. 21.00 Uhr Burlesque-Show
Ca. 21.15 Uhr Live-Musik von “The Boptown Cats” 3. Set

Sonntag, 21. Mai 2017: 

Zeit Programmpunkt
08.00 UhrEinlass US-Cars/Bikes
11.00 UhrZuschauer- Einlass
Ca. 11.30
 - 17.30 UhrAutopräsentation auf der Street- Bühne mit Kai Liebig – sowie Jury-
Bewertung 
Ca. 13.30 UhrStunt-Show mit Terry Grant 
Ca. 15.00 UhrLowrider-Show
Ca. 16.30 UhrStunt-Show mit Terry Grant
Ab ca. 17.15 Uhr Finale„Concours d’Elegance“ – Pokalverleihung an die Top Cars aus 2 Tagen!
Ca. 18.30 UhrTime to say good-bye! 


Weitere Informationen finden Sie unter: Street-Magazine.


Weitere Events im Bereich Auto & Straße

Hamburger Motorrad Tage | ADAC Hamburg Klassik | Motorradgottesdienst Hamburg | Hamburg Harley Days | Stadtpark-Revival | Hamburg-Berlin Klassik Rallye