Kartenspiel Kneipenquartett Hamburg

Autos sind out: das Hamburger Bar- und Kneipenquartett präsentiert 32 angesagte Läden aus dem Hamburger Nachtleben. Wer mitspielt, gewinnt auf jeden Fall: Jede Spielkarte ist gleichzeitig ein Gutschein für Freibier, kostenlose Cocktails oder freien Eintritt.

1 / 1

Kneipenquartett Hamburg

Hamburger Bar- und Kneipenquartett

Christiansen's, Das Herz von St. Pauli, Frau Hedis Tanzkaffee, Hans-Albers-Eck, Pony Bar - im Hamburger Bar- und Kneipenquartett versammeln sich urige Klassiker und angesagte Szenelocations der Stadt. Die Spielkarten des Quartetts enthalten umfangreiche Informationen zu den Kneipen und Bars: Eröffnungsjahr, Thekenlänge und Anzahl der Biersorten und Cocktails. In acht unterhaltsamen Kategorien treten die Bars, Kneipen und Clubs gegeneinander an.

Spielregeln

Gespielt wird genauso wie beim guten alten Autoquartett. Wer den höheren Wert in der gewählten Kategorie hat, gewinnt den Stich und darf die Karte des Gegners einkassieren. Bonuspunkte gibt es zum Beispiel für warme Küche, Kicker oder Billardtisch, Sofas und Sessel, Tanzfläche und "Durchmachgarantie".

Spielkarten als Gutscheine

Jede der 32 Spielkarten ist gleichzeitig ein Gutschein für Freibier, Cocktails oder freien Eintritt. Die Karte wird beim Einlösen entwertet, damit das Quartett vollständig bleibt.
Mehr über das Hamburger Bar- und Kneipenquartett

Ausgehen in Hamburg

Kneipenquartett Hamburg
Autos sind out: das Hamburger Bar- und Kneipenquartett präsentiert 32 angesagte Läden aus dem Hamburger Nachtleben. Wer mitspielt, gewinnt auf jeden Fall: Jede Spielkarte ist gleichzeitig ein Gutschein für Freibier, kostenlose Cocktails oder freien Eintritt.
20171024 16:26:13