Whisky-Bars Veni vidi Whisky

Whisky gehört zu den weltweit beliebtesten Spirituosen. Für manche bedeutet er Party, für andere Klasse und für wieder andere einfach nur Genuss. Hier finden Sie beliebte Whisky-Bars für sämtliche Geschmäcker.

1 / 1

Whisky-Bars

Whisky-Bars

Barley & Malt (Altstadt)
Mo-Do 16:00-23:00 Uhr, Fr ab15:00 Uhr, Sa+So ab12:00 Uhr 
Barley & Malt ist ein Irish Pub in der Deichstraße, eine der ältesten Straßen Hamburgs. Über 40 Whiskysorten bietet die Karte. Von irischen Whiskys wie Yellow Spot Single Pot Still und Bushmills Single Malt über schottische Whiskys wie Auchentoshan Cooper's und MaCallan bis hin zu Classic Malts wie Talisker Storm und Lagavullin gibt es hier alles, was das Whisky-Herz begehrt.

Bar DaCaio (St. Georg)
Mo-Fr 12:00-15:00 Uhr und 18:00-23:00 Uhr, Sa 18:00-23:00 Uhr
Eine der beliebtesten Whisky-Bars in Hamburg ist zweifellos die Bar DaCaio im The George-Hotel. In direkter Nähe der Alster gelegen und mit einem Sortiment von über 200 Whiskys sind hier für jeden Whisky-Liebhaber hervorragende Bedingungen für einen schönen Abend gegeben. Entdecken Sie auf einer Reise von Schottland bis Kanada die unterschiedlichsten Single Malt-Whiskys. Nicht genug? Vielleicht lieber einen Double Malt-Whisky oder einen zehn Jahre alten Talisker?

Freudenhaus (St. Pauli)
Mo-So 18:00-06:00 Uhr
"Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein." Mit diesem Slogan wirbt das Freudenhaus in St. Pauli für seine Bar. Sie scheint ein schier unendlich großes Sortiment an Whiskys zu haben und der Besucher bekommt das Gefühl, egal, welchen Whisky man sucht, hier bekommt man ihn. Das gehobene Preisniveau ist durch das gewaltige Sortiment und die kompetenten Barkeeper gerechtfertigt und lässt uns trotzdem den Tipp mitgeben: Hier sollten Sie Ihren Tisch vielleicht besser schon im Voraus reservieren.

Le Ciel (St. Georg)
Mo-So 10:00-01:00 Uhr
Die Le Ciel-Bar befindet sich in der neunten Etage des Le Méridien-Hotels, direkt an der Außenalster. Mit ihrem reichen Angebot an Whiskysorten und einem Ausblick über die ganze Alster lässt sie sehr vieler Whiskyfreunde Herzen höher schlagen. Seien es Single Malt-Whiskys, Blended Whiskys, irische, kanadische, japanische - hier bekommen Sie, was Sie suchen. Und falls Sie noch unentschlossen sind, werden Ihnen die kurzen, einführenden Zeilen auf der Karte sicher weiterhelfen.

The Old Dubliner (Harburg)
So-Mi 18:00-00:00 Uhr, Do 18:00-01:00 Uhr, Fr-Sa 18:00-03:00 Uhr
Der Name verrät es schon: Beim Old Dubliner handelt es sich um einen Irish Pub in der wohl angesagtesten Gastroecke Harburgs. Ein frisch gezapftes Guinness, ein Johnnie Walker, ein Jim Beam... Wer in Harburg einen Whisky trinken möchte, wird über Kurz oder Lang nicht am Old Dubliner vorbeikommen - oder eben doch! Mit seinem irischen Charme ist er nämlich einem jeden Harburger bekannt und eine der beliebtesten Anlaufstellen in der Lämmertwiete.

Gecko-Bar (Bahrenfeld)
Mo-Fr ab 18:00 Uhr, Sa ab 15:00 Uhr, So ab 16:00 Uhr
Verschiedene Lounges, ein reiches Sortiment an Whiskys und anderen Spirituosen, Billard, Dart, Pizzen und weitere Snacks erwarten Sie in der gemütlichen Gecko-Bar. Mit wechselnden Angeboten zieht sie an jedem Abend unter der Woche bestimmte Gruppen an, sei es zum Beispiel die "Ladies Night" am Dienstag, bei der alle Damen gratis Billard spielen dürfen, oder der "Gentleman's Day" am Mittwoch, bei dem es von 18 bis 21 Uhr 50 Prozent Rabatt auf jeden Whisky gibt. 

Bar 1910 (St. Georg)
Mo-Do 17:00-01:00 Uhr, Fr-Sa 17:00-02:00 Uhr
Das Maritim Hotel Reichshof Hamburg wurde im Mai 2015 wiedereröffnet. Mit ihm öffnete auch die längst vermisste M&M Bar neu, allerdings unter dem neuen Namen Bar 1910. Dort können Sie nun neben dem neuen Design auch das neue Whiskydepot bestaunen. Mit unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof ist diese Bar in puncto Zentralität kaum zu schlagen. Daher ist sie auch insbesondere Durchreisenden und Touristen sehr zu empfehlen.

Thomas Read (St. Pauli)
Di-Sa 18:00 Uhr bis open end
Die wahrscheinlich größte Whiskey-Auwahl gibt es im Thomas Read, Hamburgs größtem Irish Pub auf dem Kiez, der gleichzeitig Live-Music-Club und Tanzschupppen ist. Im Pub-Bereich finden auf 120 qm jeden Menge durstige Partygänger Platz, weshalb der Pub für einen intimen Plausch weniger geeignet ist. Wer aber Lust auf buntes Treiben und laute Musik hat, kann hier 260 verschiedene Whiskysorten probieren und zu Livemusik oder aktuellen Sounds vom DJ-Pult ausgelassen feiern. 

Karte

  1. Barley & Malt
  2. Bar DaCaio
  3. Freudenhaus
  4. Le Ciel
  5. The Old Dubliner
  6. Gecko-Bar
  7. Bar 1910
  8. Thomas Read

Haben Sie weitere Tipps und Empfehlungen für Whisky-Bars? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge an gastro@hamburg.de.