Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

B-Plan Lokstedt 52 Bebauungsplanentwurf Lokstedt 52 / Eppendorf 9 / Groß Borstel 11

Bebauungsplan-Entwurf Bebauungsplan Lokstedt 52 Eppendorf 9 Groß Borstel 11 - hamburg.de - FHH -

Das Bebauungsplanverfahren liegt in der Zuständigkeit des Senats.

Plangebiet

Das Plangebiet liegt beiderseits der Straße Nedderfeld zwischen der Osterfeldstraße und den Bahnanlagen.

Planungsziel

Mit dem Bebauungsplan sollen insbesondere die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Ausbau der Straße Nedderfeld geschaffen werden. Städtebauliche Zielsetzung ist die Entlastung des Stadtteils Groß Borstel vom Durchgangsverkehr. Darüber hinaus sollen zentrenschädigende Einzelhandelsbetriebe ausgeschlossen, die Gewerbegebiete gegliedert und zugleich Lösungen zur Konfliktbewältigung für den Umgang unmittelbar nebeneinander liegender Nutzungen (Gewerbegebiet/Wohngebiet) gefunden werden. Außerdem sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Erweiterung eines im Nordwesten des Plangebiets ansässigen großflächigen Einzelhandelsmarktes geschaffen werden.

Lage des Plangebietes

Geltungsbereich  Lokstedt 52/Eppendorf 9/Groß Borstel 11

Aktueller Hinweis

Der Bebauungsplan-Entwurf (zeichnerische Darstellung mit textlichen Festsetzungen und Begründung) hat vom 8. September 2014 bis 8. Oktober 2014 bei der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt erneut öffentlich ausgelegen. Die unten abrufbaren Dateien sind auf dem Stand der öffentlichen Auslegung. 

Link

Downloads