Hundekontrolldienst

  • Das Wichtigste vorab

    Das Wichtigste vorab

    Zu beachten

    Der Hundekontrolldienst ist persönlich nicht erreichbar. In Gefahrensituationen rufen Sie bitte die Polizei unter der Nummer 110 an. Sie haben aber auch die Möglichkeit, unter der angegebenen Telefonnummer eine Nachricht zu hinterlassen oder die E-Mail-Adresse zu nutzen.

  • Formulare, Services & Links

    Formulare, Services & Links

  • Allgemeine Informationen

    Allgemeine Informationen

    Hamburgweit zuständig bei Meldung von:

    - Gefährlichen Hunden (gemäß Hundegesetz der Rasse nach als gefährlich eingestuft, aber auch bei Hunden, die durch aggressives Verhalten aufgefallen sind).

    - Herrenlosen Hunden jeglicher Rasse.

    - Vorfällen (Beißvorfall, Gefährdung von Mensch/Tier etc.) mit Hunden.

    - Hunde betreffenden Einsätzen, die über die Polizei eingehen (Unterstützung vor Ort wird durch die Polizei erbeten).

  • Kontakt

    Bumper

    Bezirksamt Hamburg-Mitte-Fachamt Management des öffentlichen Raumes-Allgemeine Verwaltung-Mittelbewirtschaftung,Schadensangelegenheiten,Hundekontrolld

    Klosterwall 8
    Block D
    20095 Hamburg

    • Raum: 701
      Diese Einrichtung ist barrierefrei.

    Öffnungszeiten / Terminzeiten

    nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung. Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten.

    Öffentliche Verkehrsanbindung

    U1/Busse 3/34/112/120/124 Steinstraße

    Suchbegriffe: Beißvorfall, Hunde, Hund ohne Leine, Meldung von aggressiven Hunden, Meldung von gefährlichen Hunden, Meldung von herrenlosen Hunden
    Stand der Information: 22.07.2017, Eintrag: 11259788