Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Tagesaufenthaltsstätten Tagestreffpunkte für Obdachlose

Tagesaufenthaltsstätten richten sich vor allem an obdachlose, „auf der Straße“ lebende Menschen, die von sich aus Beratungsstellen und Sozialämter nicht aufsuchen.

Tagestreffpunkte für Obdachlose in Hamburg

Angebote

In den Tagesaufenthaltsstätten erhalten Obdachlose konkrete Überlebenshilfe und praktische Hilfen. Dazu gehören (warme) Mahlzeiten, Kleidung, Gelegenheit zum Duschen und Waschen von Wäsche, Einrichten von Postadressen, soziale Beratung und Weitervermittlung an andere Einrichtungen und zum Teil ärztliche Versorgung.

Übersicht der Tagestreffs

​​​​​​​Kemenate – Tagestreff für wohnungslose Frauen
Charlottenstraße 30, 20257 Hamburg

Tagesstätte Herz As
Norderstraße 50, 20097 Hamburg

Tagesaufenthaltsstätte Bundesstraße
Bundesstraße 101, 20144 Hamburg

StützPunkt für obdachlose Menschen
City-Hof, Block B, Klosterwall 4, 20095 Hamburg

Park-In Treffpunkt Billstedt
Beratungseinrichtung für Personen mit Alkohol- und Suchtproblemen
Oststeinbeker Weg 2h, 22117 Hamburg

Obdachlosen-Tagesstätte „MAhL ZEIT“
Billrothstraße 79, 22767 Hamburg

CaFée mit Herz
Seewartenstraße 10, Haus 2, 20459 Hamburg

Tagesstätte der Heilsarmee
Talstraße 11/13, 20359 Hamburg

Alimaus
Nobistor 42, 22767 Hamburg

Die Mission – Künstlerische Maßnahmen gegen die Kälte e.V.
Neustädter-Straße 31b, 20355 Hamburg

Café Augenblicke / JesusCenter e.V.
Anlaufstation für Jugendliche, Drogenabhängige, Wohnungslose und Anwohner aus dem Schanzenviertel
Schulterblatt 63, 20357 Hamburg

Harburg-Huus
Außenmühlenweg 10b, 21073 Hamburg

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Einrichtungen finden Sie auf den Internetseiten der einzelnen Einrichtungen. Darüber hinaus steht Ihnen eine Übersicht der Öffnungszeiten als PDF-Datei (85 KB) zur Verfügung.

Weitere Hilfen

Ausführliche Informationen zu diesen und weiteren Angeboten enthält die Broschüre "Das soziale Hilfesystem für wohnungslose Menschen".

Downloads