Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Karitative Hilfe Bahnhofsmission

Die Bahnhofsmission in Hamburg ist eine seit über 120 Jahren ökumenisch, karitativ arbeitende Einrichtung an den Bahnhöfen Altona, Harburg und Hauptbahnhof.

Bahnhofsmission Hamburg

Die Bahnhofsmission versteht sich als Ambulanz für Menschen in seelischen oder materiellen Notlagen.

Neben der Möglichkeit zum Gespräch, vermittelt die Bahnhofsmission an Einrichtungen, die sich auf das individuelle Problemfeld spezialisiert haben und ist in der Lage, kleine materielle Hilfen zu gewähren.

Die Leistungen sind in der Regel für den Hilfesuchenden kostenfrei.

Angebote und Kontakt

Die Mitarbeiter der Bahnhofsmission am Hauptbahnhof sind rund um die Uhr ansprechbar. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Bahnhofsmission Hamburg.

Weitere Hilfen

Ausführliche Informationen zu diesen und weiteren Angeboten enthält die Broschüre "Das soziale Hilfesystem für wohnungslose Menschen".