Bezirk Bergedorf

Aktueller Hinweis Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet

Am 03.02.2017 wurde im Bezirk Bergedorf der Ausbruch der Geflügelpest bei jeweils einem Wildvogel amtlich festgestellt.

Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet

Aufgrund der §§ 6, 24, 26, 37 und 38 des Gesetzes zur Vorbeugung vor und Bekämpfung von Tierseuchen (Tiergesundheitsgesetz - TierGesG) vom 22. Mai 2013 (BGBl. I S. 1324), und der §§ 21, 27, 55 und 56 der Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest (GeflPestSchV) vom 08. Mai 2013 (BGBl I S. 1212) in der zur Zeit geltenden Fassung, in Verbindung mit § 1 Abs. 1 des Hamburgisches Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (AG TierGesG) vom 15.12.2015 (HmbGVBl. Nr. 52 wird hiermit der Ausbruch der Geflügelpest bei Wildvögeln im Bezirk Hamburg Bergedorf, Ortsteil Kirchwerder-Seefeld und der Verdacht des Ausbruchs der Geflügelpest bei Wildvögeln im Bezirk Hamburg Bergedorf, Ortsteil Allermöhe der Freien und Hansestadt Hamburg, amtlich bekannt gemacht.

Die vollständige Allgemeinverfügung finden Sie unten, weitere Informationen unter folgendem Link auf der Internetseite der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz:

http://www.hamburg.de/tierschutz-tiergesundheit/4405926/gefluegelpest/.

Downloads