Behörde für Kultur und Medien

Geförderte Kultureinrichtungen Öffentliche Bibliotheken

Dazu gehören in Hamburg die Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen (kurz Bücherhallen Hamburg) und die Blindenbibliotheken Norddeutsche Blindenhörbücherei e.V. und Stiftung Centralbibliothek für Blinde.

Öffentliche Bibliotheken

Die Bücherhallen Hamburg gehören mit ihren 32 Stadtteilbibliotheken, 2 Bücherbussen, der Zentralbibliothek mit Kinderbibliothek und der Jugendbibliothek HOEB4U und der virtuellen E-Bücherhalle zu den modernsten und größten öffentlichen Bibliothekssystemen Deutschlands. Sie sind die besucherstärkste Einrichtung, die die Behörde für Kultur und Medien institutionell fördert.

Seit mehr als 112 Jahren stehen sie für Qualität, Aktualität und Innovationsbereitschaft. Sie sind einerseits Treffpunkt und Kulturort, der alle interessierten Bürger mit Literatur, Zeitungen, Musik und Filmen versorgt und vielfältige Anregungen für die Freizeitgestaltung bietet.

Andererseits sind sie Bildungsinfrastruktur, die jeden von klein auf bis ins hohe Alter begleitet und fachkundige Unterstützung zu allen Wissensgebieten bereit hält. Das macht sie auch zu einem attraktiven Bildungspartner für Kitas, Schulen und Weiterbildungsträger.

Daneben tragen sie mit preisgekrönten Ehrenamtsprojekten wie dem Medienbringdienst „Die Medienboten“, den Konversationskursen „Dialog in Deutsch“ und den „Bücherzwergen“ zu gesellschaftlichen Integrationsprozessen bei.

Für blinde und sehbehinderte Bürger wird dieses Angebot durch die Centralbibliothek für Blinde und die Norddeutsche Blindenhörbücherei ergänzt, die als Versandbibliothek die Versorgung des norddeutschen Raums mit speziellen Hörmedien und Büchern in Braille übernehmen.

Die Norddeutsche Blindenhörbücherei wird gemeinsam finanziert von den Bundesländern Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg.

Kontakt

Bumper

Behörde für Kultur und Medien

Iris von Bargen
Referatsleitung Bibliotheken und Deichtorhallen
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg

Behörde für Kultur und Medien

Tatjana Nonn-Szily
Internet-Redaktion, Bürgerservice, Protokoll
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg