Blue Port Hamburg Public Lighting des Blue Port 2015

Am Freitag war das Light Up an den Hamburger Landungsbrücken. Nachdem die Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit die Flugdrohne aktivierte, wurden Schiffe, Kräne und Gebäude im Hafen blau.

1 / 1

LIghtUp des Blue Port 2015

Public Lighting Landungsbrücken

Viele Hamburgerinnen und Hamburger kamen am Freitag, den 4. September 2015, zum Public Lighting an die Landungsbrücken auf Höhe der Rickmer Rickmers. Das von Radio Hamburg organisierte Event sorgte mit Musik für einen stimmungsvollen Rahmen. Viele blaue Handy-Displays leuchteten gegen 20:45 Uhr am Hafen auf, als Hamburgs Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Michael Batz gemeinsam den Blue Port 2015 einleuchteten. 

Blue Port in Hamburg

Bereits im Jahr 2008 illuminierte Michel Batz zum ersten Mal den Hamburger Hafen mit über 2.000 blauen Lichtquellen. Das Projekt "Blue Port" (Blauer Hafen) fand in den Jahren 2010 und 2012 in jeweils noch größerem Ausmaße statt, und wurde somit zu einer gewaltigen Attraktion am Hamburger Hafen.