Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Vergleichspreise Auskunft aus Kaufpreissammlung

Auskunft aus der Kaufpreissammlung mit einzelnen Datensätzen

Auskunft aus Kaufpreissammlung

Auskünfte aus der Kaufpreissammlung werden bei berechtigtem Interesse erteilt. Ein berechtigtes Interesse ist z.B. die Verwendung als Vergleichspreise im Rahmen einer Verkehrswertermittlung. Der Antrag kann formlos schriftlich oder per E-Mail gestellt werden.

Die Auskunft aus der Kaufpreissammlung umfasst einzelne georeferenzierte Datensätze, auf Wunsch auch als Excel-Tabelle. Die in der Auskunft mitgeteilten Daten dürfen nur für den Zweck verwendet werden, für den die Auskunft erteilt wurde. Sie dürfen Dritten nur in einer Form zugänglich gemacht werden, die keine unmittelbare Zuordnung zum betroffenen Grundstück erlaubt.

Die Gebühr für eine Auskunft beträgt 410 € für bis zu 30 Kauffälle und 4,10 € für jeden weiteren Kauffall. Die Gebühr wird für jede Selektion gesondert berechnet.

Downloads