Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Hintergrund Über den Gutachterausschuss

Der Gutachterausschuss für Grundstückwerte in Hamburg ist

1 / 1

Über den Gutachterausschuss

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte ist ein selbstständiges und unabhängiges Kollegialgremium. Die Mitglieder, die in der Wertermittlung sachkundig und erfahren sein sollen, werden durch den Senat bestellt .

Der Gutachterausschuss und seine Geschäftsstelle, die zum Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung gehört, ermittelt jährlich die für die Wertermittlung erforderlichen Daten (auch die Bodenrichtwerte) gehören, gibt den jährlichen Immobilienmarktbericht heraus und erstellt Gutachten über den Verkehrswert von Immobilien auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg.

Das aus den ehrenamtlichen und den drei hauptamtlichen vorsitzenden Mitgliedern bestehende Organ arbeitet eng mit der aus zwei Fachbereichen des LGV bestehenden Geschäftsstelle zusammen. Die Verkehrswertgutachten werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Fachbereiches Wertermittlung, die Ermittlung der zur Wertermittlung erforderlichen Daten und die Bodenrichtwerte von dem Fachbereich Marktinformation vorbereitet.

Die Auswertung der über 12.000 jährlichen Kaufverträge wird ebenfalls von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in dem Fachbereich Marktinformation vorgenommen. Darüber hinaus erteilt die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Auskünfte über Bodenrichtwerte, vorläufige Vergleichswerte und vieles mehr, sowohl telefonisch als auch schriftlich.

Downloads