Jobbörse Buchhalter in Hamburg

Stellenangebote für Buchhalter in Hamburg sind regelmäßig zu finden. Der Markt ist in Bewegung: Während manche Firmen die Buchhaltung outsourcen, holen andere sie gerade wieder zurück ins Unternehmen.

Job als Buchhalter in Hamburg finden




Finanz-Buchhalter in Hamburg – Job mit Zukunft

Der Stellenmarkt Finanzen und Controlling ist zwar relativ stabil, aber auch hier finden zunehmend Veränderungen statt. Wer Kenntnisse in Buchführung und Buchhaltung besitzt, die doppelte Buchführung beherrscht und bereits in der Finanzbuchhaltung gearbeitet hat, sollte in der Regel keine Schwierigkeiten haben, eine neue Stelle als Buchalter in Hamburg zu finden. Buchhalterinnen und Buchhalter sind für Unternehmen Allrounder, die gerne eingestellt werden.

Buchhalter ist dabei keine geschützte Berufsbezeichnung. Meist wird für freie Stellen der Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung mit Kaufmannsgehilfenbrief vorausgesetzt oder aber ein betriebswirtschaftliches Studium. Einen klassischen Ausbildungsberuf zum Buchhalter gibt es nicht. Auch hamburger Firmen verstärken derzeit ihre Finanz- und Controlling-Abteilungen und suchen nach Unterstützung für das Rechnungswesen und die Buchhaltung. Diese Chance sollten Sie nutzen und die Stellenangebote für Buchhalter in Hamburg regelmäßig durchsehen.

Gefragt: Buchhalter mit Controllingkenntnissen

Wenn Bewerberinnen und Bewerber nachweisen können, dass sie sich mit Bilanzbuchhaltung und internationaler Rechnungslegung auskennen, werden sie rasch eine neue Anstellung finden. Voraussetzung ist allerdings, dass sie auch die englische Sprache beherrschen. Kein Bereich ist so sehr international geprägt wie das Finanzwesen. Die meisten Stellenangebote weisen darauf hin und fordern von den Bewerbern Englischkenntnisse. Der Grund hierfür ist, dass immer mehr Unternehmen sich international orientieren, Joint Ventures  betreiben oder ins Ausland expandieren. Sie sind daher zwangsläufig mit dem internationalen Rechnungswesen konfrontiert.

Dieselben Anforderungen werden nicht nur an Buchhalter, sondern auch an Controller gestellt. Die Finanzbranche ist angelsächsisch geprägt, weshalb Englischkenntnisse hier Pflicht sind. Zusatzqualifikationen werden bei der Entlohnung entsprechend honoriert. Dazu zählen vor allem auch EDV-Kenntnisse. Der Umgang mit SAP wird bei Buchhaltern fast immer vorausgesetzt. Auch Navision ist ein Standard, den man in der Buchhaltung beherrschen sollte.

3213036
Buchhalter in Hamburg
Stellenangebote für Buchhalter in Hamburg sind regelmäßig zu finden. Der Markt ist in Bewegung: Während manche Firmen die Buchhaltung outsourcen, holen andere sie gerade wieder zurück ins Unternehmen.
http://www.hamburg.de/buchhalter-hamburg/