Behörde für Umwelt und Energie

Jetzt bewerben! Freie Stellen beim Freiwilligen Ökologischen Jahr

Bewerbung jetzt kurzfristig noch möglich

Lust auf Einsatz im Natur- und Umweltschutz? Wer an Bildungs- und praktischer Arbeit im Umwelt- und Naturbereich interessiert ist, kann sich jetzt noch kurzfristig bewerben. Das Freiwillige Ökologische Jahr startet am 1. August 2018 und endet am 31. Juli 2019.

Freie Stellen beim Freiwilligen Ökologischen Jahr

Geboten werden: Spannende Erfahrungen in Theorie und Praxis, Kontakte, begleitende Seminare, ein monatliches Taschengeld sowie ein Wohn-/Verpflegungskostenzuschuss und eine HVV-Proficard.

Ein vielseitiges Angebot bieten u.a. folgende Einsatzstellen:

  • Revierförsterei Klövensteen (Schulklassenbetreuung, Waldarbeit)
  • Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (Schulklassenbetreuung, Infomobil, Anleitung der Waldspiele)
  • Stadtreinigung Hamburg (Abfallberatung, regionale Öffentlichkeitsarbeit, Tourenplanung)
  • Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe (Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit)

 

Mehr zu diesen und weiteren Einsatzstellen, zur Bewerbung und zum FÖJ allgemein unter: www.hamburg.de/foej.

 

Rückfragen:

Behörde für Umwelt und Energie| Pressestelle | Jan Dube | (040) 428 40 – 8006 |  jan.dube@bue.hamburg.de | www.hamburg.de/bue