Bücherbus Hamburg Die rollende Bibliothek

Die meisten Hamburger kennen sie schon, für Touristen gehören sie oft zu den Besonderheiten des Hamburger Nahverkehrs: In einigen Bussen sind direkt hinter dem ersten Platz auf der Fahrerseite Bücherregale angebracht. Diese Bücherbusse fahren durch Hamburg und bis Schleswig-Holstein. In ein Regal passen jeweils etwa 50 Bücher – zugreifen und lesen!

HVV Bücherbus Hamburg

Bücherbusse in Hamburg

Seit 2010 sind Bücherbusse auf Hamburgs Straßen unterwegs. Die Bücher sollen während der Fahrt von den Busreisenden gelesen werden. Wer ein Buch besonders gerne mag, kann es sogar mitnehmen, sollte bei der nächsten Busfahrt allerdings ein anderes Buch ins Regal stellen.

Erkennbar sind die Busse für die Fahrgäste schon von weitem, auf der Außenseite ist ein entsprechendes Piktogramm angebracht. Für die Buslinien gibt es aber keine Fahrpläne, es gehört also immer eine Portion Glück dazu, um einen solchen Lesebus zu erwischen. In Hamburg sind sie in Bergedorf, Hamburg Mitte und Osdorf unterwegs.

Weitere Verkehrsmittel in Hamburg

MetroBus | SchnellBus | EilBus | NachtBus | StadtBus | U-Bahn | S-Bahn | Fähre