Fahrt im historischen Bus Im Oldtimer-Bus durch Hamburgs Gemüsegarten

Schnupperfahrt der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein: Dabei zeigen die Fremdenführerinnen der "Veer- und Marschlanner Rundümwieser"den Teilnehmern auf den Touren mit Oldtimer-Bussen die Schönheit und Sehenswürdigkeiten der Vier- und Marschlande.

1 / 1

Oldtimer Bus Vier- und Marschlande


Vier- und Marschlande - ländliches Idyll 

Salat, Gurken und Tomaten, Freilandrosen und Chrysanthemen - die Vier- und Marschlande im Südosten Hamburgs sind das größte zusammenhängende Blumen- und Gemüseanbaugebiet Deutschlands. In Hamburgs Gemüse-und Blumengarten laden die vielen Wasserwege, Seen und schönen alten Bauernhäuser zu entspannten Ausflügen fern von der Hektik der Großstadt ein.

Schnupperfahrten in den Oldie-Bussen 

Die Fremdenführerinnen der  "Veer- und Marschlanner Rundümwieser" arbeiten seit über 10 Jahren mit den Oldtimer-Busfahrern der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) zusammen. Bei der 90 Minuten dauernden Fahrt in einem der historischen Omnibusse erleben die Gäste das Fahrgefühl früherer Tage. Die Strecke führt vorbei an wunderschönen Reetdachhäusern, alten Kirchen, großen Blumen- und Gemüsefeldern, Gewächshäusern und Hochwasser-Schutzanlagen. Nebenbei erfahren die Teilnehmer von den Fremdenführerinnen allerlei über die Historie, die Traditionen und die heutige Bedeutung der Vier-und Marschlande für Hamburg.

Die historischen Busse

Magirus-Deutz Typ Saturn II
Der Magirus-Deutz Saturn II ist ein 1962 gebauter Reisebus mit heute kaum mehr bekannten Details wie Sitzen aus Schlangenlederimitat, Dachrandverglasung und Klapptüren. In der Linienvariante prägte dieser Omnibustyp in den 1960er Jahren das Gesicht des Hamburger ÖPNV. 

Omnibus Büssing Präsident 14
Im Jahre 1964 beschafften die VHH diesen Bus für den Überlandverkehr. Daher besitzt er einen einfachen Vordereinstieg und einen breiten Heckausstieg. Eingesetzt wurde dieses Fahrzeug bis 1972.

Omnibus Daimler-Benz O 305
Wagen 8433 der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein A.G. von 1984 ist einer der jüngsten O 305 und verfügt als gehobene Ausstattung über Gepäcknetze.

Schnupperfahrt-Termine 2017

30. April
7., 14., 21 Mai
11., 18., 25. Juni
3., 17., 24. September

Die Fahrt dauert 90 Minuten und kostet pro Person 7 Euro. HVV-Karten haben auf dieser Rundtour keine Gültigkeit. Die Route beginnt und endet am Bergedorfer Bahnhof auf dem ZOB, Abfahrtsbereich B. Die Abfahrtszeit ist jeweils 14.00 Uhr. Fahrkarten erhalten Sie ab sofort im Vorverkauf im VHH-Info-Shop (Reisering Hamburg) auf dem Bergedorfer ZOB. Telefon: 040 / 721 32 00, Öffnungszeiten: Mo - Fr. 9 - 17 Uhr

Weitere Infos: vhhbus.de/schnupperfahrt 










Im Oldtimer-Bus durch Hamburgs Gemüsegarten
Schnupperfahrt der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein: Dabei zeigen die Fremdenführerinnen der "Veer- und Marschlanner Rundümwieser"den Teilnehmern auf den Touren mit Oldtimer-Bussen die Schönheit und Sehenswürdigkeiten der Vier- und Marschlande.
http://www.hamburg.de/image/4302308/1x1/150/150/78ffd998203c8be0b4992a4b1392970f/jZ/vier--und-marschlaender-schnupperfahrt-1-bild.jpg
20170804 16:28:16