Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung

Staatsrätin Dr. Eva Gümbel

Staatsrätin der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung.

Lebenslauf Dr. Eva Gümbel

geboren am 30.01.1964 in Frankfurt am Main, verheiratet, fünf Kinder vergrößern Dr. Eva Gümbel Dr. Eva Gümbel (Bild: Bina Engel)

  • Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Romanistik, Promotion als Dr. phil. an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 1988 – 1995 tätig als Journalistin, u.a. in der Lokalredaktion der Frankfurter Neuen Presse, dem WDR, dem NDR sowie bei Panorama und DAS!; Autorin des Kinderbuches „Experimentierfreudig. Spielend im Alltag Physik und Chemie lernen.“
  • 2008 – 2015 Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft, wissenschaftspolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion
  • 2010 – 2013 Vizepräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft
  • 2013 – 2015 stellvertretende Vorsitzende der Grünen Bürgerschaftsfraktion
  • Seit 17. April 2015 Staatsrätin der Behörde für Wissenschaft und Forschung (und Bereich Gleichstellung)