Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung

Forschungs- und Wissenschaftsstiftung Hamburg Forschungs- und Wissenschaftsstiftung Hamburg

Die Forschungs- und Wissenschaftsstiftung Hamburg wurde auf Beschluss der Hamburgischen Bürgerschaft zum 31. Dezember 2012 aufgelöst. In allen Fragen, welche laufende oder bereits beendete Förderprogramme oder sonstige Angelegenheiten der Stiftung betreffen, wenden Sie sich bitte an die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, Frau Dr. Birgit Gruner, Hamburger Straße 37, 22083 Hamburg, Birgit.Gruner@bwfg.hamburg.de, Tel. 040-42863-4089.

Forschungs- und Wissenschaftsstiftung Hamburg

Es werden daher keine weiteren Förderungen bewilligt. Die Finanzierung der bisher bewilligten Projekte ist für die gesamte Laufzeit sichergestellt.

In der Zeit ihres Bestehens hat die Stiftung ihre Mittel ausschließlich im Rahmen bestimmter Förderlinien vergeben, die vom Kuratorium beschlossen und öffentlich ausgeschrieben wurden. Darüber hinaus führt die Stiftung im Rahmen der Landesexzellenzinitiative Hamburg – LEXI – die Förderung von acht interdisziplinären Forschungsverbünden (Landesexzellenzcluster) und fünf Einrichtungen zur strukturierten Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlern (Landesgraduiertenschulen) fort.