Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

BAB A1/BAB A25 Brückenreparatur am AD HH-Südost

Die Brücke der A 25 über die A 1 in Fahrtrichtung Bremen wurde durch einen Unfall beschädigt. Ein Fahrzeug ist dagegen geprallt. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) wird die Brücke wieder instand setzen. Zum Schutz der Verkehrsteilnehmer vor möglicherweise herabfallenden Montageteilen, müssen am Mittwoch, den 19. April von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr alle drei Hauptfahrstreifen der BAB A1 in Fahrtrichtung Lübeck gesperrt werden.

Brückenreparatur am AD HH-Südost

Der Verkehr wird einspurig über den Ausfahrtstreifen der AS Moorfleet vorbei geleitet. Auch wenn die Arbeiten bewusst in der verkehrsarmen Zeit stattfinden, sind Beeinträchtigungen nicht auszuschließen. Verkehrsteilnehmer sollten Alternativrouten prüfen.

Für kleinere Restarbeiten wird am Dienstag, den 25. April von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr der linke Hauptfahrstreifen der A 25 im Bereich der Brücke gesperrt.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.