Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

PLAST Planungshinweise für Stadtstraßen in Hamburg (PLAST)

Das grundlegende Regelwerk für die Planung der Hamburger Stadtstraßen stellt die Loseblattsammlung „Planungshinweise für Stadtstraßen in Hamburg (PLAST)“ dar.

Planungshinweise für Stadtstraßen in Hamburg (PLAST)

PLASTDieses für die Stadtstraßen in Hamburg grundsätzlich verbindliche Regelwerk enthält Hinweise, Empfehlungen und Beispiele für alle gängigen straßenverkehrlichen und straßenplanerischen Fragestellungen.

Die PLAST berücksichtigt neben den speziellen Hamburger Planungsgegebenheiten auch die grundsätzlichen Erkenntnisse und Entwicklungen für die zeitgemäße Straßenplanung, wie sie in den einschlägigen Empfehlungen und Richtlinien der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) und des Bundesministers für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung zum Ausdruck kommen.
Ihre Beachtung und sachgerechte Anwendung stellt sicher, dass die Planungen den funktional-technischen Anforderungen gerecht werden.

Müssen im Planungsprozess innerhalb des in der PLAST vorgegebenen Rahmens abweichende Lösungen gewählt und / oder Grenzwerte überschritten werden, ist die Abweichung in der Planerläuterung ausführlich fachlich zu begründen. Dabei ist immer die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Fragen der reinen Bautechnik und der verwendbaren Materialien sind in den Entwurfsrichtlinien (ER) dargestellt.

Die "Fachthemen der PLAST"sowie die Inhalte der ER finden Sie über den jeweiligen Link unter Informationen.

Aktuell:
In der PLAST 10 ist der Abschnitt 3 fortgeschrieben worden.
Die wichtigste Änderung betrifft dabei Querungen mit differenzierten Bordhöhen (sog. getrennte Querungen), die ab sofort Regelfall sind.

Die aktuelle Fassung der PLAST 10 steht zum Download unter den Fachthemen der PLAST bereit.

Kontakt

Bumper

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Sven Clausen
VI 1 - Grundlagen des Straßenwesens
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg