POL-HH: 121125-1. Tödlicher Verkehrsunfall in Hamburg-Hamm-Nord

   

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 23.11.2012, 20:35 Uhr

Unfallort: Hamburg-Hamm-Nord, Hammer Landstraße

Am Freitagabend verstarb ein 68-jähriger Autofahrer nach einem Verkehrsunfall in Hamburg-Hamm-Nord. Der Verkehrsunfalldienst West übernahm die Ermittlungen.

Der 68-Jährige befuhr mit seinem Fiat Fiorino die Hammer Landstraße in Richtung stadteinwärts. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der 68-Jährige mit seinem Wagen gegen den Randstein und geriet ins Schleudern. Kurz darauf kollidierte er frontal und ungebremst mit dem Ampelmast an der Hammer Landstraße/Luisenweg. Dabei zog sich der 68-Jährige lebensgefährliche Verletzungen zu. Trotz notärztlicher Versorgung erlag der 68-Jährige seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Seine Beifahrerin (65) wurde mit Verdacht auf eine Schlüsselbeinfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert.

Sch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Andreas Schöpflin
Telefon: 040/4286-56211
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de