Hamburger DOM Auf zum Winterdom!

Der Winterdom lädt ab dem 3. November 2017 erneut auf das Heiligengeistfeld. Fahrgeschäfts-Neuheiten, tolle Motto-Partys, die erste Nikolaus-Aktion sowie Klassiker, das DOM-Feuerwerk und Kulinarisches erwarten die Besucher. 

1 / 1

Hamburger DOM

Das war der Sommerdom 2017

Eine mit vielen verschiedenen Highlights gespickte Veranstaltung geht am Sonntag zu Ende. Neben den vier Fahrgeschäftsneuheiten lockten die Eröffnungsfeier mit Olivia Jones, der dritte Regebogentag und die erste Schlagermove-Party zahlreiche Besucher auf den Sommerdom. „Unser Vorhaben, wieder mehr Events in den DOM zu integrieren, wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Ziel ist es, den Hamburger DOM für eine noch breitere Zielgruppe attraktiver zu machen“, erläutert Franziska Hamann, Leiterin des DOM-Referates der veranstaltenden Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, das Konzept für die Zukunft.

Virtual Reality-Ride

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten war die Weltneuheit, Dr. Archibald – Master of Time – ein voller Erfolg. Die Schlangen vor der beeindruckenden Fassade haben den Betreibern Recht gegeben. Die zweijährige Planung und das Investment haben sich gelohnt. In den Social Media-Netzwerken kam durchweg nur Lob: „Wahnsinn, eine Kunst so ein Fahrgeschäft zu bauen. Lob an das Team, 10 von 10 Punkten“, „Die Wartezeit hat sich gelohnt, war der Hammer“, oder „Die Fahrt ist genauso klasse wie erwartet“. Für eine wiederkehrende Veranstaltung wie den Hamburger DOM ist es entscheidend, regelmäßig Neuheiten zu integrieren. „Wir freuen uns natürlich immer, wenn wir unseren Besuchern Premieren präsentieren können. Eine Weltneuheit wie Dr. Archibald ist ein absoluter Glücksgriff“, meint Manfred Pluschies, Präsident des Schaustellerverbandes Hamburg von 1884 e.V..

Gut besuchter Sommerdom

Trotz wechselnder und nicht immer hochsommerlicher Wetterbedingungen schlenderten knapp 2,5 Millionen Besucher über die DOM-Meile. „Glücklicherweise haben sich weder die Hamburger, noch die Touristen von den Wetterkapriolen der vergangenen vier Wochen abhalten lassen, den Sommerdom zu besuchen“, zieht Sascha Belli, 1. Vorsitzender des Landesverbandes des ambulanten Gewerbes und der Schausteller Hamburg e.V., eine positive Bilanz.

Erfreulich ist auch, dass sowohl die Polizei als auch das Deutsche Rote Kreuz über den gesamten Veranstaltungszeitraum keine nennenswerten Zwischenfälle zu vermelden hatten.

Die nächsten Veranstaltungen

  • Winterdom: 3. November bis 3. Dezember 2017
  • Frühlingsdom: 23. März bis 22. April 2018
  • Sommerdom: 27. Juli bis 26. August 2018

Auf zum Winterdom!
Der Winterdom lädt ab dem 3. November 2017 erneut auf das Heiligengeistfeld. Fahrgeschäfts-Neuheiten, tolle Motto-Partys, die erste Nikolaus-Aktion sowie Klassiker, das DOM-Feuerwerk und Kulinarisches erwarten die Besucher. 
20171101 11:01:22