Hamburger DOM 2015 Das war der Sommerdom 2015

Purer Nervenkitzel, lauschige Sommerabende und volle Reihen – das bleibt in Erinnerung, wenn nach 31 Tagen der erfolgreiche Sommerdom zu Ende geht.

1 / 1

Hamburger DOM 2015

Hamburger DOM

Adresse
Heiligengeistfeld, 20359 Hamburg
Winterdom 2015
6. November bis 6. Dezember 2015
Familientag:
jeden Mittwoch
Feuerwerk:
Jeden Freitag ab circa 22:30 Uhr

Das war der Sommerdom 2015

Über drei Millionen Besucher haben sich in den zahlreichen Fahrgeschäft-Highlights vergnügt, leckere Erfrischungen in den vielen Biergärten genossen oder sich von zahlreichen Live-Darbietungen im Beach Club von stimmungsvoller Partylaune anstecken lassen – eine rundum gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten.

„Wir freuen uns sehr über die mehr als Millionen Besucher. Damit reiht sich der Sommerdom
in die hervorragenden Ergebnisse der letzten Jahre ein“, resümiert Franziska Hamann, Leiterin des Domreferates der veranstaltenden Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, und zieht damit eine durchweg positive Bilanz. „Besonders erfreulich ist aber, dass wir gerade im Sommer zahlreiche Touristen aus dem In- und Ausland begrüßen können und, dass uns trotz einem attraktiven Ferienprogramm auch die Hansestädter und Bewohner der Metropolregion die Treue halten“, ergänzt Manfred Pluschies, Präsident des Schaustellerverbandes Hamburg von 1884 e.V.

Vor allem die vielen sommerlichen Angebote, die für Abkühlung sorgten, waren sehr beliebt.
Hierzu gehörten vor allem Fahrgeschäfte mit hoher Geschwindigkeit, in luftiger Höhe oder
mit Wasserkontakt, wie zum Beispiel die zwei Wasserbahnen. Gastronomisch waren
besonders die Eisläden, erfrischende Fruchtspieße und -cocktails sowie eisgekühlte
Getränke in den Sommergärten der Schankbetriebe der Renner. „Auf eine gute Mischung
kommt es an. Ziel ist es, den jeweiligen Charakter der drei DOM-Veranstaltungen zu
unterstreichen. Im Sommer stehen Angebote unter freiem Himmel ganz klar im
Vordergrund“, so Berndt Klempe, Vorsitzender des Landesverbandes des Ambulanten
Gewerbes und der Schausteller Hamburg e.V.
Neben den drei Fahrgeschäfts-Premieren und der Neuheit auf der Sonderfläche, dem Beach
Club, hatte zum Start des Sommerdom auch die neue DOM-App ihren ersten Auftritt – mehr
Informationen und noch interaktiver.
Es ist sehr erfreulich, dass sowohl bei der Polizei als auch beim Deutschen Roten Kreuz
über den gesamten Veranstaltungszeitraum keine nennenswerten Zwischenfälle zu
vermelden sind.

Die nächsten Veranstaltungen

Winterdom 2015: 6. November - 6. Dezember
Frühlingsdom 2016: 18. März – 17. April
Sommerdom 2016: 29. Juli – 28. August
Winterdom 2016: 4. November - 4. Dezember

article
2611800
Das war der Sommerdom 2015
Purer Nervenkitzel, lauschige Sommerabende und volle Reihen – das bleibt in Erinnerung, wenn nach 31 Tagen der erfolgreiche Sommerdom zu Ende geht.
http://www.hamburg.de/dom/2611800/aktuelles-hamburger-dom/
20150824 10:27:40