Hamburger DOM 2014

Über drei Millionen Besucher auf dem Hamburger Winterdom

Der Hamburger DOM – das größte Volksfest des Nordens – wird nach 102 Tagen Winterpause ab dem 21. März 2014 wieder zum Treffpunkt für alle DOM-Liebhaber. Mit 260 verschiedenen Attraktionen – darunter vier Fahrgeschäfts- und zwei Gastronomie-Premieren – läutet der Frühlingsdom die Volksfestsaison 2014 ein.

1 / 1

Adresse
Glacischaussee 1, 20359 Hamburg
Frühjahrsdom 2014
21. März bis 21. April 2014, Karfreitag geschlossen

6 Hamburg-Premieren für die ganze Familie

Nach 2 Jahren wieder da: das Original Hexendorf

Ostermontag ab 14.00 Uhr geöffnet | Karfreitag bleibt der DOM geschlossen

Der Hamburger DOM – das größte Volksfest des Nordens – wird nach 102 Tagen Winterpause ab dem 21. März 2014 wieder zum Treffpunkt für alle DOM-Liebhaber. Mit 260 verschiedenen Attraktionen – darunter vier Fahrgeschäfts- und zwei Gastronomie-Premieren – läutet der Frühlingsdom die Volksfestsaison 2014 ein. Bis zum 21. April lockt der Hamburger DOM seine Besucher mit dem Geruch von gebrannten Mandeln und frischen Schmalzkuchen. Viele Betriebe haben die Wintermonate genutzt und präsentieren sich auf dem Frühlingsdom im neuen Glanz und mit frischen Farben.

Das Original Hexendorf  auf der Sonderveranstaltungsfläche

Nach zweijähriger Pause gibt es auf der Sonderveranstaltungsfläche des Frühlingsdom ein Wiedersehen mit dem allseits beliebten „Original Hexendorf“.  Hier können die Besucher hautnah das Markttreiben wie im Mittelalter erleben. Das vielseitige Warenangebot ist ebenso wie die Live-Musik an den Wochenenden und die vielen unterschiedlichen kulinarischen Leckerbissen auf den historischen Rahmen abgestimmt. Insgesamt gibt es mehr als 40 individuelle gestaltete Stände zum Erleben und Mitmachen zu entdecken.

6 Hamburg-Premieren auf dem Frühlingsdom 2014

Der Frühlingsdom 2014 präsentiert sich mit einer attraktiven Mischung aus Nostalgie, hochmodernem Action-Spaß und kulinarischen Leckerbissen für jedes Alter. Gleich sechs Premieren sorgen für abwechslungsreiches Volksfestvergnügen: Der Cobra Coaster ist eine Loopingachterbahn, in die bereits Kinder ab 1,30 Meter Körpergröße einsteigen und eine 260 Meter lange Fahrt durch die Kulisse eines alten Dschungel-Tempels erleben können. Das Parkour versetzt seine generationenübergreifenden Fahrgäste mittels freischwingender Gondeln, rasanten Auf- und Ab-Bewegungen sowie blitzschnellen Drehungen in einen einzigartigen Geschwindigkeitsrausch. Ein echter Hingucker auf dem Frühlingsdom ist der City Skyliner®, dem höchsten, mobilen Aussichtsturm Europas. In einer beeindruckenden Höhe von 72 Metern genießen die Fahrgäste jeden Alters einen großartigen 360°-Panoramablick über Hamburg. Das Laufgeschäft Freddy‘s Company besticht durch seine kreative und neuartige Aufmachung im Stile eines Schrottplatzes. Auf zwei Ebenen müssen verschiedenste Hindernisse auch im Dunkeln gemeistert werden. Aber aufgepasst: nicht immer gelingt der Durchmarsch trockenen Fußes…

Auch die Gastronomiebetriebe feiern mit der Hofbäckerei, in der die europäischen Dessert-Klassiker angeboten werden, und dem Windstärke 13,  das in einem originell maritimen Ambiente zu leckeren Grillspezialitäten einlädt, gleich zwei Premiere auf dem Frühlingsdom.

Action- und Familienspaß, Klassiker und leuchtende Kinderaugen

Getreu dem Motto „Ein Spaß für die ganze Familie“ findet jeder sein persönliches Highlight auf dem Frühlingsdom 2014: Die Liebhaber der Fahrgeschäft-Klassiker kommen bei einer Fahrt in dem größten transportablen Riesenrad der Welt, dem Original Rotor oder dem Kettenflieger auf Ihre Kosten. Für rasanten Actionspaß stehen unter anderem der Flasher, der Airwolf oder der Dom-Dancer. Der große Familienspaß wartet zum Beispiel in der Wilden Maus XXL, im Atlantis Rafting, im Sky Dance, oder im Happy Family. Und die Kinderherzen schlagen in der  Mini-Achterbahn Kuddel der Hai, im Hummerflug oder im Hanse-Train höher. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Attraktionen für Groß und Klein zu entdecken.

Familientag | Ostermontag ab 14 Uhr geöffnet | Karfreitag bleibt der DOM geschlossen

Jeden Mittwoch gibt es auf dem Frühlingsdom ermäßigte Preise für die Fahr-, Belustigungs- und Spielgeschäfte. Die DOM-Gastronomie hält ebenfalls preiswerte Angebote für alle Besucher bereit. Highlight ist an jedem DOM-Freitag ab 22.30 Uhr das traditionelle Feuerwerk. Dann glitzern die bunten Lichter auf dem Heiligengeistfeld mit den schillernden Farben zahlreicher Raketen am Himmel über dem DOM um die Wette.

Da der Frühlingsdom am Karfreitag geschlossen bleibt, findet das Feuerwerk an diesem Tag nicht statt.

Öffnungszeiten vom 21. März bis zum 21. April 2014:
Montags bis donnerstags von 15.00 bis 23.00 Uhr

Freitags und sonnabends von 15.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonntags und Ostermontag von 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Gründonnerstag von 15.00 bis 24.00 Uhr
Ostersonntag von 14.00 bis 24.00 Uhr
Karfreitag bleibt der Frühlingsdom geschlossen!

Die nächsten Veranstaltungen 2014:
Sommerdom 25. Juli 2014 bis 24. August 2014
Winterdom 07. November 2014 bis 07. Dezember 2014

2611800
Über drei Millionen Besucher auf dem Hamburger Winterdom
Der Hamburger DOM – das größte Volksfest des Nordens – wird nach 102 Tagen Winterpause ab dem 21. März 2014 wieder zum Treffpunkt für alle DOM-Liebhaber. Mit 260 verschiedenen Attraktionen – darunter vier Fahrgeschäfts- und zwei Gastronomie-Premieren – läutet der Frühlingsdom die Volksfestsaison 2014 ein.
http://www.hamburg.de/dom/2611800/aktuelles-hamburger-dom.html
http://www.hamburg.de/image/3326064/Dom+Aktuelles+Panorama.jpg?width=150&height=150