eat&STYLE Hamburg Die Genuss-Messe

Die eat&STYLE ist Deutschlands größtes Food-Festival und begrüßt vom 17. bis zum 19. November 2017 Genuss-Entdecker in Hamburg. Neben hochwertigen Produkten, kulinarischen Highlights, aktuellen Koch-Trends und ausgewählten Themenwelten können Besucher an Workshops teilnehmen und sich mit Experten austauschen. 

1 / 1

eat&STYLE in Hamburg

eat & style im Schuppen 52

Adresse
Australiastraße 52, 20457 Hamburg
Telefon
040 600170
Termin/e
17. bis 19. November 2017
Öffnungszeiten
Freitag: 13 bis 19 Uhr
Samstag: 11 bis 19 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr
Eintritt
ab 12 Euro im VVK, 15 Euro an der Tageskasse
Anreise
S3 oder S31 bis Bahnhof Veddel (Ballinstadt), den Bahnhof über den Ausgang Harburger Chaussee und P&R verlassen und links halten. Nach wenigen Metern erreichen Sie die Haltestelle des eat&STYLE Shuttles. Der kostenlose Shuttle-Bust verkehrt in Abständen von 15 Minuten.
Parken
Freitag: P&R Parkplatz Veddel (Parkgebühr: 2 Euro pro Tag), dann mit dem Shuttle-Bus weiter.
Samstag und Sonntag: Das Gelände um den Schuppen 52 ist als Besucherparkplatz freigegeben. (Parkgebühren: 5 Euro pro Tag)


Ausprobieren, mitmachen, genießen

Die eat&STYLE wird auch 2017 zur Mitmach-Messe und präsentiert sich als größtes Food-Festival Deutschlands. Dabei stehen in zahlreichen Workshops das Ausprobieren und Mitmachen im Vordergrund, um neue Food-Inspirationen zu entdecken. Die Besucher können sich mit vielen Experten austauschen und sich Tipps und Rat für den kulinarischen Genuss daheim holen. Für Inspiration sorgen über 150 Aussteller aus der Region sowie aus ganz Deutschland, die den Gourmet- und Kochfans ihre Produkte präsentieren.

Thematisch wird auf der eat&STYLE alles abgedeckt, was schmeckt: Es wird gekocht, gebacken, probiert oder in verschiedenen Tastings Kaffee oder Wein verkostet. Die eat&STYLE lässt keine Gaumenfreude aus, sodass alle Genießer auf ihre Kosten kommen. Das ganze Angebot wird dabei in verschiedenen Themenwelten aufgefangen. In den Live-Shows kann man zudem den Profis und Spitzenköchen über die Schulter schauen und so den einen oder anderen Kniff kennenlernen. 

"So schmeckt deine Stadt"

Besucher können sich in diesem Jahr erstmals einmal quer durch Hamburg probieren: Unter dem Motto "So schmeckt deine Stadt" präsentieren zehn lokale Gastronomen in einem Pop-Up-Restaurant ihr Signature Dish, also einen Probierteller, der stellvertretend für das Konzept des jeweiligen Lokals steht. Mit dabei sind unter anderem das Burger Lab, Claudio's, das Heimatjuwel und das Restaurant Bank. Im Vorverkauf gekaufte Tickets beinhalten ein Signature Dish, jedes weitere kostet 5 Euro.

Im Anschluss an das Probieren der verschiedenen Leckereien bietet sich der Walk of Coffee an. Die Workshops in der Kaffeewelt lehren den fachgerechten Umgang mit dem Produkt und die richtige Zubereitung des Wachmachers. 

Miele Backstube und Küchentricks

Für alle Naschkatzen finden sich in der Miele Backstube süße Kuchen und herzhafte Backwaren, die probiert und in Workshops auch selbst hergestellt werden können. Auf dem Programm stehen Kurse von Veronique Witzigmann und Marco d'Andrea, die New York Cheesecake im Glas oder Bagel und Donuts zubereiten. Außerdem wird in der Backstube der oder die beste MotivtortenbäckerIn Deutschlands gekürt. Auf den Gewinner, der in 60 Minuten ein technisch und geschmacklich einwandfreies Kunstwerk aus Fondant, Marzipan oder Buttercreme kreiert, warten tolle Preise.

Besucher informieren sich außerdem über neue Trendgerichte bis hin zu deftigen Traditionsspeisen. Besondere Küchentricks und Geheimtipps verraten die Profi-Köche Lucki Maurer und Lea Green, die in 45-minütigen Workshops leckere vegane Gerichte oder echte Hausmannskost, zum Beispiel in Form von Sauerbraten, zubereiten. Ebenfalls im Fokus des Festivals stehen die Nachhaltigkeit und der kontrollierte Verzehr von Fleisch, ebenso jedoch fleischlose Alternativen. Außerdem stellen auch kleine Manufakturen auf dem Marktplatz der Messe ihre handwerklich produzierten Delikatessen vor. 

Food-Festival-Tour durch Deutschland

Neben Hamburg wird die eat&STYLE in drei weiteren deutschen Städten stattfinden. Die Tour macht wieder Halt in München, Stuttgart und Düsseldorf. Somit umfasst das gesamte Programm der eat&STYLE erneut über 1.000 Workshops und Seminare an den vier Messe-Wochenenden. 

Weitere Infos: eat&STYLE Hamburg

Die Genuss-Messe
Die eat&STYLE ist Deutschlands größtes Food-Festival und begrüßt vom 17. bis zum 19. November 2017 Genuss-Entdecker in Hamburg. Neben hochwertigen Produkten, kulinarischen Highlights, aktuellen Koch-Trends und ausgewählten Themenwelten können Besucher an Workshops teilnehmen und sich mit Experten austauschen. 
20171023 10:46:26