Bezirk Eimsbüttel

Verleihung des Eimsbütteler Bürgerpreises durch die Bezirksversammlung

Auszeichnung der ausgewählten Preisträger am 27. November 2008

Verleihung des Eimsbütteler Bürgerpreises durch die Bezirksversammlung

Die diesjährige Jury, die aus Mitgliedern der in der Bezirksversammlung vertretenden Fraktionen, des Eidelstedter Bürgervereins, Vertretern des Hamburger Sportbundes sowie Herrn Dr. Strauf von der Bezirksverwaltung bestand, hat in ihrer Sitzung am 14.10.2008 folgende vier Preisträger (alphabetische Reihenfolge) ausgewählt:

Herr Dieter Harz
Herr Dieter Harz ist seit über 40 Jahren ehrenamtlich beim SV Eidelstedt von 1880 tätig und führt seit 2007 das Amt des 1. Vorsitzenden. Er war maßgeblich an der Entwicklung des Sportvereins zu einem der größten Stadtteilvereine Hamburgs beteiligt. Daneben ist Herr Harz seit Jahrzehnten ehrenamtlich für den Hamburger Fußballverband aktiv.

Frau Annegret Knaack
Frau Annegret Knaack ist Mitbegründerin des gemeinnützigen Vereins SternChance e.V. mit dem Ziel, unterschiedliche Generationen und Kulturen unter dem Motto „kulturell – bildend – sozial“ zusammenzuführen. Ihrem Engagement ist es mit zu verdanken, dass das sogenannte „Norwegerheim“ am Rande des Schanzenparks (ehemalige Kindertagesstätte) wieder aufgebaut und im Jahr 2000 für den Verein eröffnet werden konnte.

Frau Astrid Roloff
Frau Astrid Roloff ist seit Jahren in Eidelstedt in der dortigen Elisabethgemeinde aktiv und wurde in den Kirchenvorstand berufen. Seit 2006 engagiert sie sich für die Quartiersentwicklung von Eidelstedt-Ost und gehört dem Quartiersbeirat der aktiven Stadtteilentwicklung Eidelstedt an.

Frau Birgit Straßer
Frau Birgit Straßer engagiert sich seit einigen Jahren ehrenamtlich für das Projekt mitKids der Ehlerding Stiftung. Das Patenschaftsprojekt mitKids stellt Eltern in einer belasteten Alltagssituation eine weitere Bezugsperson für ein Kind oder mehrere Kinder zu Seite. Frau Straßer gehört einem Patenbegleiterinnen-Team an, das Paten und Familien aussucht, sie zusammenführt und die Patenschaften als ständige Ansprechpartnerin begleitet.

Am 27. November 2008 wurde im Anschluss an die Sitzung der Bezirksversammlung der Eimsbütteler Bürgerpreis überreicht.

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel, der Eidelstedter Bürgerverein, der Hamburger Sportbund sowie das Bezirksamt Eimsbüttel gratulieren den Preisträgern.