Elphilharmonie in Zahlen Interessantes Imposantes

Von der Bauzeit bis zur Länge der Rolltreppe - die Elbphilharmonie kann in jeglicher Hinsicht mit beeindruckenden Zahlen aufwarten.

Elphi in Zahlen

Gewicht: 200.000 Tonnen
Die Elbphilharmonie wiegt so viel wie 722 A-380-Flugzeuge oder zweieinhalb Kreuzfahrtschiffe der Größe einer „Queen Mary II“.

Gewicht verbauter Stahl: 18.000 Tonnen
Zum Vergleich: Der Eifelturm besteht aus 7.300 Tonnen Stahl.

Höhe: 110 Meter über Normalnull
Damit ist die Elphi doch noch deutlich kleiner als der Michel, ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Der Turm des Michel ist 132 Meter hoch.

Fläche der Glasfassade: 16.000 Quadratmeter
Das sind etwas mehr als zwei Fußballfelder. Der gläserne Aufbau besteht aus 1.100 unterschiedlich geformten Glaselementen.

Anzahl Stützpfähle: 1761
Früher sorgten 1111 Stützpfähle dafür, dass der Kaispeicher A stabil stand. Für die Elbphilharmonie mussten weitere 650 hinzugefügt werden, denn durch den gläsernen Aufbau der Elbphilharmonie ist das Gebäude jetzt sehr viel schwerer als vorher.

Länge der Rolltreppe/Tube: 82 Meter
Die Rolltreppe, ("The Tube"), befördert die Besucher vom Haupteingang bis zur Plaza in 37 Metern Höhe. Die Fahrt dauert zweieinhalb Minuten. Zum Vergleich: Die längste Rolltreppe der Welt befindet sich in der Moskauer U Bahn-Station „Park Pobedi“. Sie ist 126 Meter lang und man ist drei Minuten unterwegs.

Gewicht des großen Konzertsaals: 12.500 Tonnen
Der große Konzertsaal schwebt sozusagen mitten im Gebäude, um vollständigen Schallschutz zu gewähren. Er ist durch zwei Betonschalen vom restlichen Gebäude entkoppelt, und ruht in 50 Metern Höhe auf 362 Stahlfedern. Außengeräusche dringen nicht mehr durch, nicht einmal das ohrenbetäubende Schiffshorn der Queen Mary 2.

40.000 Kubikmeter...
...umfasst der Große Saal. 

Anzahl der Kacheln für die Wandverkleidung Großer Saal: Mehr als 10.000
Für die Akustik in der Elbphilharmonie wurde ein enormer Aufwand betrieben. Grundsätzlich ist jeder Winkel und jede Kante den Akustikern ein Graus, weil sich der Klang dort bricht und im Raum dann unkalkulierbar ankommt. Deshalb wurde die einzigartige „Weiße Haut“entwickelt um den Schall an jeder Stelle des Saals bestmöglich zu brechen. Sie besteht aus über 10.000 Gipsfaserplatten, jede individuell gefräst und mit  Wellen und Kerben versehen.

Anzahl der Luxus-Apartments in der Elphi: 44
Das kleinste Apartments misst hat 120, das größte fast 400 Quadratmeter. Die Elbphilharmonie ist Deutschlands teuerstes Wohnhaus, mit Quadratmeterpreisen der Wohnungen zwischen 15.000 und 25.000 Euro. Dafür ist der Blick auf die Stadt und den Hafen phänomenal.

Anzahl der Orgelpfeifen: 4765
Die längste ist zehn Meter lang, die kürzeste elf Millimeter. Die Orgel im großen Konzertsaal wiegt 25 Tonnen. 45 Orgelbauer haben zusammen rund 25000 Stunden an ihr gearbeitet.

3.000 Euro pro Nacht...
...kostet die teuerste Suite in der neuen Luxus-Herberge „The Westin“. Das Hotel im Gebäude der Elbphilharmonie hat insgesamt 244 Zimmer, davon 39 Suiten. Das günstigste Zimmer kostet 220 Euro pro Nacht.

520 Stellplätze...
...hat das Parkhaus der Elbphilharmonie, das sich im Bauch des alten Kaispeichers A befindet. Dort sein Auto abzustellen, ist teuer: Jede angefangene Stunde kostet 4 Euro. Für den ganzen Tag werden 36 Euro verlangt.




Interessantes Imposantes
Von der Bauzeit bis zur Länge der Rolltreppe - die Elbphilharmonie kann in jeglicher Hinsicht mit beeindruckenden Zahlen aufwarten.
http://www.hamburg.de/image/8142520/1x1/150/150/247c0cbb15eb6f8b7332b603019b0079/Bm/elfi-bild-1.jpg
20170907 16:55:22