Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Was kostet die Betreuung? Broschüre "Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege"

Kita-Elternbeiträge Hamburg

vergrößern Titelblatt zur Broschüre Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (Bild: FHH) Seit dem 1. August 2014 ist in Hamburg die Grundbetreuung für alle Kinder von Geburt bis zur Einschulung beitragsfrei.

Damit müssen Eltern für eine fünfstündige Kita-Betreuung mit Mittagessen keinen Elternbeitrag mehr zahlen. Für behinderte oder von einer Behinderung bedrohte Kinder, die die Eingliederungshilfe in der Kita in Anspruch nehmen, ist die sechsstündige Betreuung beitragsfrei. In der Kindertagespflege können Sie eine Betreuung bis zu 30 Wochenstunden kostenfrei in Anspruch nehmen.

Die Hamburger Familien mit kleinen Kindern werden dadurch finanziell erheblich entlastet. So wird Hamburg als Wohnort für junge Familien noch attraktiver.

Die aktuellen Elternbeiträge für über die beitragsfreie Grundbetreuung hinausgehende Betreuungszeiten und die wichtigsten Informationen zur Beitragsberechnung finden Sie in dieser Broschüre.

Darüber hinaus enthält die Broschüre weitere Informationen rund um die Kindertagesbetreuung in Hamburg und Sie erfahren, wie Sie einen Kita-Gutschein oder einen Platz bei einer Tagesmutter oder einem Tagesvater bekommen können.

Stand: Mai 2014.

Umfang: 40 Seiten

Hinweis: Mit dem Kita-Beitragsrechner können Sie Ihren Elternbeitrag einschätzen.

Beratung: Die Abteilung Kindertagesbetreuung in den Hamburger Bezirksämtern berät Sie zu allen Fragen der Kindertagesbetreuung, wie zum Beispiel über die unterschiedlichen Betreuungsangebote, die verschiedenen Tageseinrichtungen und über Kindertagespflege. Außerdem berechnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihren Elternbeitrag und bewilligen den Kita-Gutschein oder die Tagespflegebetreuung.

Barrierefreiheit: Die Inhalte der Broschüre stehen als Artikel im HTML-Format zur Verfügung. Die unten stehende PDF-Datei ist nicht barrierefrei.

Downloads