Escape Games Hamburg 1 Stunde, 1 Raum, 1 Mission

60 Minuten, ein Raum, eine Mission - so gestalten sich die Escape Games, auch Exit Games oder Fluchtspiele genannt. Die Spiele sind nichts für schwache Nerven. Dafür sorgen sie für Spannung und Adrenalin pur. Gefragt sind weder Muskelkraft noch körperliche Anstrengung, sondern Kopfarbeit, Kommunikation und Teamgeist. Nur so können die Spieler die Aufgaben meistern und der "lebensbedrohlichen" Situation entfliehen. Aber keine Sorge: Wer die Aufgabe nach 60 Minuten nicht gelöst hat, wird trotzdem aus dem Raum befreit. 

1 / 1

Escape Games - Fluchtspiele

Freizeit in Hamburg

Hamburg hat inzwischen 13 Escape Game-Anbieter, die teils mehrere Räume mit unterschiedlichsten Aufgaben bereitstellen. In Gruppen von 2 bis 6 oder 2 bis 10 Personen werden Bomben entschärft, Schätze gehoben und Mafia-Bosse überführt. Teilnehmer wenden Terroranschläge ab, brechen aus Gefängnissen aus oder kommen Mördern auf die Schliche. 
Wer gerne Rätsel löst, nicht an Angststörungen leidet und ein besonderes Team-Event erleben möchte, ist bei den Escape Games genau richtig. 
Ob mit Freunden, der Familie oder Kollegen, zum Geburtstag, zum Junggesellenabschied oder als teambildende Maßnahme bei einem Firmenevent - die Escape Games stärken den Teamgeist und machen einfach Spaß. 

Mystery-House (Harburg)
Das Mystery-House, das auch in Flensburg vertreten ist, hat inzwischen fünf Räume. Ob Juwelenraub, Bombenentschärfung oder die Aufklärung eines Mordes - die Missionen sind spannend und herausfordernd für die Spieler. In "The Prison Cell" sitzen die Spieler wie waschechte Ganoven im Gefängnis und versuchen, den Gefängnismauern zu entfliehen. 

  • Themenwelten: Der Tatort, The Robbery, The Bomb 1, The Bomb 2, The Prison Cell
  • Anzahl der Räume: 5
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 5 Personen
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Preis: 2 Spieler: 50 Euro, 3 Spieler: 69 Euro, 4 Spieler: 84 Euro, 5 Spieler: 95 Euro
  • Reservierung: Online-Reservierung erforderlich
  • Events: Firmenfeiern, Junggesellenabschiede, Geburtstage, Teambuilding-Events etc.

Trennlinie

Big Break Hamburg (Altstadt)
Realistische Schauplätze, Überraschungen hinter jeder Ecke und Hintergrundgeschichten zu Hamburger Verbrechern machen Big Break Hamburg zu einer spannenden Erfahrung. Die Spieler müssen innerhalb von einer Stunde aus einem Hochsicherheitstrakt ausbrechen oder versuchen, Schlaflosigkeit und Dämonen zu bekämpfen. In "Time Travel" wurde die Zeit ins Ungleichgewicht gebracht: Mutige Zeitreisende müssen nun durch die Geschichte reisen, um Fehler der Forscher wieder rückgängig zu machen.

  • Themenwelten: Jail Break - Der Hamburger Trakt, Insomnia - Schlaflos, ab November 2017: Time Travel
  • Anzahl der Räume: 2
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 7 Personen, 8 Personen auf Anfrage
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 14 Jahren, unter 14 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen Person.
  • Preis: 2 Spieler: 70 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 110 Euro, 5 Spieler: 120 Euro, 6 Spieler: 132 Euro
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, am besten online, sonst telefonisch oder per E-Mail.
  • Events: Firmenfeier, Teambuilding, Recruiting, Catering über einen externen Partner möglich, Partyfläche (ca. 30 Quadratmeter) steht zur Verfügung. 

Trennlinie

TeamEscape Hamburg (St. Georg und Altstadt)
Beim TeamEscape Hamburg können Spieler derzeit zwischen sechs spannenden Rätseln wählen. Die sechs Räume verteilen sich auf zwei Standorte in St. Georg (Bremer Reihe 24) und der Altstadt (Ferdinandstraße 3). In „Die Galerie“ versuchen die Spieler zum Beispiel einen wertvollen Kunstschatz eines Kapitäns zu stehlen, während in „Die Entführung“ ein entführter Professor gefunden werden muss. In „Die Hofman Formel“ wiederum müssen die Spieler in nur einer Stunde die Formel eines Antiserum entdecken, das die Menschheit rettet. Die spannenden Geschichten der weiteren Spielräume können auf der Website von TeamEscape Hamburg entdeckt werden. 

  • Themenwelten: Süße Rache, Die Zelle, Resident Evil, Die Galerie, Die Entführung und Die Hofman Formel, Die Blutdiamanten von Rabuun 
  • Anzahl der Räume: 6 (demnächst 8)
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 7, bei mehr Personen können mehrere Räume gebucht werden und es wird gegeneinander gespielt.
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 14 Jahren, unter 14 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen Person.
  • Preis: 2 Spieler: 71 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 110 Euro, 5 Spieler: 120 Euro, 6 Spieler: 135 Euro. Mehr Spieler auf Anfrage.
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, am besten online bis 48 Stunden vor Spielbeginn, danach telefonisch oder per E-Mail.
  • Events: Firmenfeier, Teambuilding

Trennlinie

Hidden in Hamburg (Neustadt)
Hidden in Hamburg greift mit seinen Horrorszenarien Hamburger Geschichte auf. Eingeschlossen in der Kapitänskajüte eines sinkenden Schiffs, retten sich die Spieler durch die Enträtselung einer geheimnisvollen Botschaft auf dem Kapitänsschreibtisch. Die Räume der Rätsel für "Mord an Bord" und "Captain über Bord" befinden sich auf dem Wahrzeichen Hamburgs, der Rickmer Rickmers. Im Bauch der Cap San Diego reisen die Spieler nach Südamerika und erforschen eine mysteriöse Ausgrabungsstätte rund um den "Goldenen Schädel", spielen ein gefährliches Spiel in einer alten Villa oder erforschen das Geheimnis um den "Meister der Zeit". 

  • Themenwelten: Standort Rickmer Rickmers: Mord an Bord, Captain über Bord / Standort Cap San Diego: Der goldene Schädel, Das verbotene Spiel, Der Meister der Zeit
  • Anzahl der Räume: 6
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: 4 bis 6 Personen
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 14 Jahren, unter 14 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen Person.
  • Preis: Rickmer Rickmers: 4 Spieler: 120 Euro, 5 Spieler: 140 Euro, 6 Spieler: 150 Euro, Cap San Diego: 4 Spieler: 112 Euro, 5 Spieler: 140 Euro, 6 Spieler: 168 Euro
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, am besten online bis 24 Stunden vor Spielstart, kurzfristige Buchungen telefonisch
  • Events: Teamevents, Junggesellenabschied, Geburtstage, für Betriebsausflüge zum Beispiel Kombination aus Escape Game und Führung auf der Rickmer Rickmers möglich sowie Dinner auf dem Wahrzeichen Hamburgs. 

Trennlinie

Adventure Team (Altona-Nord)
Die Spieler schlüpfen beim Adventure Team in die Rolle von Meisterdieben à la Oceans 11. Mr. Pink, ein extravaganter Kunstliebhaber benötigt ein Team aus hoch professionellen Spezialisten, um einen Diebstahl der Extraklasse zu begehen. Im "Countdown to Meltdown" sind die Teilnehmer Mitarbeiter eines Atomkraftwerks und müssen eine nukleare Katastrophe verhindern.

  • Themenwelten: They stole a Million, Countdown to Meltdown, ab November 2017: Time Doctors
  • Anzahl der Räume: 3
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 6 bzw. 7; bei mehr als 7 Personen können zwei oder drei Räume zeitgleich gebucht und gespielt werden.
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 12 Jahren, Kinder ab 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen, empfohlenes Mindestalter ist 16 Jahre.
  • Preis: 2 Spieler: 70 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 108 Euro, 5 Spieler: 120 Euro, 6 Spieler: 132 Euro
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, am besten online, sonst telefonisch oder per E-Mail, vor Ort kann während der Spielzeiten reserviert werden.
  • Events: Teamevents, bei mehr als 19 Personen kann mit anderen Anbieter-Kollegen in der Nähe zusammengearbeitet werden. 

Trennlinie

EXIT2LIFE Hamburg (Eimsbüttel)
Detektivische Kombinationsgabe ist beim EXIT2LIFE in Hamburg gefordert. In "Der Anschlag" finden die Spieler heraus, ob ein im Koma liegender arabischer Student Opfer oder Täter eines Anschlags war. In "Das Vermächtnis" geht es um ein vererbtes Ölbild, das ein Verlust oder ein unerwarteter Gewinn für den Erben sein kann. "Das Artefakt" ist ein Raum, in dem Spieler Hinweise auf den Verbleib des verschwundenen Mysterienforschers und Schriftstellers Gerd Harbeck finden müssen. In "Welcome to Miami" und "Miami Reloaded sind die Spieler nach einer durchzechten Nacht in einem unbekannten Raum aufgewacht und erinnern sich nur bruchstückhaft an die Geschehnisse des Vorabends. Der Raum "Flucht aus der Titanic" ist an den Untergang des Kreuzfahrtschiffs im Jahr 1912 angelehnt: Die Spieler müssen aus einem Raum gelangen, um noch rechtzeitig von Bord zu gehen.

  • Themenwelten: Der Anschlag, Das Vermächtnis, Das Artefakt, Welcome to Miami, Die Panzerknacker, Miami Reloaded, Flucht aus der Titanic
  • Anzahl der Räume: 7
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: Je nach Raum zwischen 3 bis 5, 6, 8 und10
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 10 Jahren, unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
  • Preis: 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 100 Euro, 5 Spieler: 120 Euro, 6 Spieler: 135 Euro, 7 Spieler: 145 Euro, 8 Spieler: 155 Euro, 9 Spieler: 170 Euro, 10 Spieler: 180 Euro, Sonderpreise von Montag bis Freitag zwischen 10 und 15 Uhr
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, am besten online, per E-Mail und vor Ort kurzfristig am selben Tag
  • Events: Firmenevents oder Geburtstagsfeiern auf Anfrage 

Trennlinie

Team Breakout Hamburg (Altstadt)
Zwei Räume bieten Adrenalin pur. Eingeschlossen im Casa Moretta, dem Domizil des Mafia-Clans, müssen Hinweise zusammengeführt werden, um den Paten von Hamburg hinter Gitter zu bringen. In Metal & Pikrinsäure beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die Spieler sind in einem Uni-Labor eingeschlossen, das ein verrückter Wissenschaftler in die Luft sprengen will. Endzeitstimmung und Weltallfieber auf dem Planeten Yavin lernen Teilnehmer in "Lost in White" kennen und mit den Räumen "Illuminati", "Cabin in the Woods" und "Es" werden Spieler selbst zu Helden in den Geschichten der Literatur- und Filmklassiker. 

  • Themenwelten: Casa Moretta, Metall & Pikrinsäure, Illuminati und Cabin in the Woods, Lost in White, Es
  • Anzahl der Räume: 6
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 6 Personen
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
  • Preis: 2 Spieler: 65 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 100 Euro, 5 Spieler: 115 Euro, 6 Spieler: 126 Euro
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, online, telefonisch, per E-Mail und vor Ort
  • Events: Firmenevents, Teambuilding

Trennlinie

One Way Out Hamburg (Altona-Altstadt)
One Way Out befindet sich in der Königsstraße auf dem Kiez und hält drei Räume mit Nervenkitzel pur bereit. In "Strange Neighbour" werden die Spieler auf der Suche nach einem verschwundenen Hund in eine gruselige Wohnung eingesperrt. Die "Razzia on Board" hat als Schauplatz den Hamburger Hafen. Durch einen Tipp erfahren die Spieler als Wasserschutzbeamten von geschmuggelter Ware auf einem Schiff. Wer steckt dahinter? Wie können möglichst schnell Beweise gesammelt werden, um das Mafia-Kartell zu zerschlagen? In "Project 2050" müssen die Spieler die Tode von Forschern in der Wüste von Arizona aufklären. 

  • Themenwelten: Strange Neighbour, Razzia on Borad, Project 2050
  • Anzahl der Räume: 3
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 6 Personen
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 16 Jahren, unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
  • Preis: 2 Spieler: 64 Euro, 3 Spieler: 81 Euro, 4 Spieler: 88 Euro, 5 Spieler: 100 Euro, 6 Spieler: 108 Euro
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, online, telefonisch, per E-Mail und vor Ort
  • Events: Firmenevents, Teambuilding

Trennlinie

TwistedRooms (Altstadt)
Gruselerlebnisse mitten in der Hamburger Speicherstadt gibt es in den TwistedRooms. In den zwei Verschwörungsräumen gilt es das Attentat auf den Präsident der USA zu verhindern. Die Spieler sind eine Spezial-Einheit des FBI und dringen in das Büro eines Journalisten, der handfeste Beweise gesammelt hat, jedoch spurlos vom Boden verschwunden ist. Bei der "Mutprobe" sind die Spieler 60 Minuten lang in einem verlassenen Sanatorium eingesperrt, in dem der verrückte Dr. Lutz von Haken noch immer Experimente an lebendigen Menschen durchführt. Die Mission lautet daher "Nicht sterben". 

  • Themenwelten: Die Verschwörung (2 Räume), Die Mutprobe, Der Angriff (2 Räume)
  • Anzahl der Räume: 4
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 6 Personen, die Mutprobe für 3 bis 8 Personen
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 16 Jahren, unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
  • Preis: 2 Spieler: 70 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 110 Euro, 5 Spieler: 120 Euro, 6 Spieler: 129 Euro, 7 Spieler: 140 Euro, 8 Personen: 160 Euro, Sonderpreise werktags bis 18 Uhr und ab 4 Personen: 19 Euro
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, online und telefonisch
  • Events: Firmenevents, Teambuilding

Trennlinie

Skurrilum (St. Pauli)
Mitten auf dem Kiez haben die Macher des bekannten Hamburger Schmidt Theaters drei spannende Erlebnisräume mit dem Skurrilum geschaffen. Während das Escape Game Guschis geile Grotte seine Spieler in das Hamburger Rotlichtmilieu der 80er Jahre entführt und erst für Teilnehmer ab 18 geeignet ist, richtet sich die Phantominsel bereits an Kinder ab 10 Jahren. In Malvinis Vermächtenis treten die Spieler in einer verwunschene Zauberkammer und lösen Rätsel am Rande des Okkulten

  • Themenwelten: Guschis geile Grotte, Die Phantominsel, Malvinis Vermächtnis, Geisterjäger Ernie Hudson und der Zoo des Todes (Hörspiel-Escape-Game), Geisterjäger Ernie Hudson und die weinende Frau (Hörspiel-Escape-Game)
  • Anzahl der Räume: 5
  • Spielsprachen: Deutsch, Malvinis Vermächtnis auch auf Englisch
  • Anzahl der Spieler: 4 bis 8 Personen (Guschis geile Grotte), 2 bis 6 Personen (Die Phantominsel), 3 bis 8 Personen (Malvinis Vermächtnis)
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 18 Jahren: Guschis geile Grotte, ab 16 Jahren: Malvinis Vermächtnis, ab 10 Jahren: Die Phantominsel, 
  • Preis: Guschis geile Grotte und Malvinis Vermächtnis: 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 108 Euro, 5 Spieler: 125 Euro, 6 Spieler: 138 Euro, 7 Spieler: 147 Euro, 8 Spieler: 152 Euro / Die Phantominsel: 2 Spieler: 70 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 108 Euro, 5 Spieler: 125 Euro, 6 Spieler: 138 Euro / zzgl. 2 Euro pro Person
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, online, per E-Mail.
  • Events: Firmenevents, Teambuilding, Betriebsausflüge, mit Partnern auf St. Pauli können gastronomische Pakete geschnürt werden vom kleinen Snack bis zum großen Dinner. Kindergeburtstage können im im Raum Die Phantominsel gebucht werden. 

Trennlinie

EscapeDiem (St. Georg)
Im Erlebnisraum "JigSaw" treibt ein psychopatischer Killer sein Unwesen, der alles daran setzt, die Spieler in den dunklen Räumen mit kniffligen Rätseln zu verwirren. Im "Büro des Hamburger Hafenkapitäns" wird darum gekämpft, die eigene Ehre als Geheimagent wiederherzustellen: Der Hafenkapitän ist wie vom Erdboden verschluckt und die Spieler können die Chefetage des Geheimdienstes nur noch von sich überzeugen, wenn sie ihn schnellstmöglich wiederfinden. 

  • Themenwelten: Das Büro des Hamburger Hafenkapitäns, JigSaw, ab Dezember 2017: Die geheime Kapelle, ab Mai 2018: Das Geheimnis um Nostradamus 
  • Anzahl der Räume: 2
  • Spielsprachen: Deutsch, Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 6 Personen
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 12 Jahren, ab 16 Jahren (JigSaw)
  • Preis: 2 Spieler: 71 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 110 Euro, 5 Spieler: 120 Euro, 6 Spieler: 135 Euro 
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, online, per E-Mail, telefonisch.

Trennlinie

Escape Venture (Rotherbaum)
Ein giftiges Pflanzenserum und das Mysterium um Doc Eisenbarth, die skurrilen Artefakte des Abenteurers John Drake oder die düstere Geschichte der kleinen Carrie - drei Räume entführen die Teilnehmer für eine Stunde lang in spannende Welten. Im Escaperoom "Carrie" tauchen die Spieler zum Beispiel in das Seelenleben des Mädchens und ihrer Mutter ein und lernen den Horrorklassiker von Stephen King neu kennen.

  • Themenwelten: Doc Eisenbarth, Artefacts, Carrie
  • Anzahl der Räume: 3
  • Spielsprachen: Deutsch, Englisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 7 Personen (Artefacts und Doc Eisenbarth), 2 bis 5 Personen (Carrie)
  • Mindestalter/Altersempfehlung:  ab 14 Jahren, Carrie: ab 16 Jahren
  • Preis: 2 Spieler: 70 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 bis 5 Spieler: 96/120 Euro, 6-7 Spieler: 126/147 Euro 
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, online, per E-Mail.
  • Events: Teambuilding, Betriebsausflüge

Trennlinie

Fluchtweg Hamburg (St. Pauli)
Auf St. Pauli können sich Teilnehmer als gerissene Las-Vegas-Spieler oder als waghalsige Raumfahrer versuchen. Eingesperrt in einem alten Hotel in Las Vegas, das in einer Stunde abgerissen werden soll, entziffern Spieler die Botschaften der Spielkarten, die ihnen zur Flucht verhelfen. Auf der Voyager 2076 muss in 60 Minuten Spielzeit die Kollision mit der Erde vermieden werden. 

  • Themenwelten: Hotel Old Vegas, Vogager 2076
  • Anzahl der Räume: 2
  • Spielsprachen: Deutsch und Englisch, auf Anfrage auch Russisch
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 6 Personen
  • Mindestalter/Altersempfehlung: ab 14 Jahren, unter 14 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen Person.
  • Preis: 2 Spieler: 70 Euro, 3 Spieler: 90 Euro, 4 Spieler: 110 Euro, 5 Spieler: 120 Euro, 6 Spieler: 132 Euro
  • Reservierung: Reservierung erforderlich, am besten online, sonst telefonisch oder per E-Mail, vor Ort kann während der Spielzeiten reserviert werden.
  • Events: Firmenevents jederzeit auf Anfrage, z.B. auch im "Battle Mode", in dem zwei Teams gegeneinander spielen. 

Trennlinie

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Karte


  1. Mystery House
  2. Big Break Hamburg
  3. TeamEscape Hamburg
  4. Hidden in Hamburg
  5. Adventure Team
  6. EXIT2LIFE Hamburg
  7. Team Breakout Hamburg
  8. One Way Out Hamburg
  9. Twisted Rooms
  10. Skurrilum
  11. Escape Venture
  12. EscapeDiem
  13. Fluchtweg Hamburg

1 Stunde, 1 Raum, 1 Mission
60 Minuten, ein Raum, eine Mission - so gestalten sich die Escape Games, auch Exit Games oder Fluchtspiele genannt. Die Spiele sind nichts für schwache Nerven. Dafür sorgen sie für Spannung und Adrenalin pur. Gefragt sind weder Muskelkraft noch körperliche Anstrengung, sondern Kopfarbeit, Kommunikation und Teamgeist. Nur so können die Spieler die Aufgaben meistern und der "lebensbedrohlichen" Situation entfliehen. Aber keine Sorge: Wer die Aufgabe nach 60 Minuten nicht gelöst hat, wird trotzdem aus dem Raum befreit. 
http://www.hamburg.de/image/4607638/1x1/150/150/61e2ed7ff7ac4c527d27e664a087c0b3/ld/11870914-10207602325795872-1737548973591933838-n.jpg
20170926 12:08:11