Behörde für Schule und Berufsbildung

iOS 12 mit neuem Kontrolltool für Eltern Screen Time

Ab Herbst 2018 erhalten Eltern mit dem Update des neuesten Betriebssystems iOS 12 erweiterte Kontrollmöglichkeiten über das Nutzungsverhalten ihrer Kinder.

Screen Time

Display eines iPhones mit Statistikbalken zu Nutzungsdauer von Apps und Webseiten

 

Apple kündigt für den Herbst 2018 neue Softwaretools für sein Betriebssystem iOS 12 an. Mit dem Update sollen Nutzer besser gerüstet sein, ihre Balance zwischen realer Lebenszeit und verwendeter Nutzungsdauer an mobilen Endgeräten zu optimieren.

Ähnlich wie die erst kürzlich gestartete  App Family Link von Google, liefert nun auch Apple mit dem neuen Feature Screen Time Eltern eine Handhabe, die das Nutzungsverhalten und die Nutzungsdauer ihrer Sprösslinge kontrolliert und reguliert. So kann man mit Screen Time Zeiten für die Verwendung des Gerätes festlegen oder Apps  und Webseiten für bestimmte Zeiträume (Schlafenszeit) sperren. Ist das vorgegebene Zeitbudget aufgebraucht, zeigt eine Einblendung auf dem Display dieses dem Nutzer an, und die entsprechende Anwendung lässt sich nicht mehr öffnen. Zusätzlich erstellt die Funktion eine nach Kategorien geordnete Aktivitätsübersicht sämtlicher auf dem Gerät ausgeführter  Anwendungen inklusive Zeitangaben sowie Nutzungsgewohnheiten.

weitere Infos unter: