Fallschirmspringen Hamburg Freier Fall aus über 4000 Metern Höhe

Auf der Suche nach dem ultimativen Kick? Wer an einem Fallschirmsprung interessiert ist, findet hier eine Übersicht der wichtigsten Anbieter in Hamburgs Umgebung. Neben Tandemsprüngen besteht teils die Möglichkeit, einen Solosprung zu buchen oder sich für eine Lizenzspringer-Ausbildung anzumelden. 

1 / 1

Fallschirmspringen Hamburg

Weiterführende Links

Hartenholm, 51 km

Wer das Fallschirmspringen zum Hobby machen möchte, ist am Flugplatz Hartenholm bei Albatros Fallschirmsport genau richtig. Hier sind nämlich nicht nur Tandemsprünge möglich. Interessierte können sich auch zum Lizenzspringer ausbilden lassen. Bei einem Tandemsprung aus 4000 Metern Höhe dauert die Einweisung des persönlichen Sprunglehrers 20 Minuten. Nach dem freien Fall öffnet der Tandemmaster in 1500 Metern Höhe den 2-Personen-Fallschirm. Bis zu sieben Minuten gleiten die beiden Fallschirmspringer anschließend über die schöne Landschaft. 

  • Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 10 bis 12 Jahre, Maximalgewicht 95 kg, Mindestgröße 1,40 Meter, körperliche und geistige Gesundheit
  • Preis: ab 169 Euro je nach Wochentag und Erfahrung der Teilnehmer, Videoaufnahmen kosten extra. 
  • Dauer: Teilnehmer sollten insgesamt zwei bis drei Stunden einplanen. 
  • Verfügbarkeit: je nach Wetterlage

Mehr Infos zu: Fallschirmspringen in Hartenholm

Trennlinie

Hohenlockstedt, 67 km

Solo Fallschirmsprünge oder Tandemsprünge können Mutige auch in Hohenlockstedt erleben. Vor dem Sprung erhalten Fallschirmspringer eine 20-minütige Einweisung und werden mit einer Sicherheitsausrüstung ausgestattet. Nach einem ca. 50-sekündigen freien Fall aus 4000 Metern genießen Fallschirmspringer eine wunderschöne Aussicht über die Landschaft.

  • Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 14 Jahr, Maximalgewicht 95 kg, Mindestgröße 1,40 Meter, körperliche und geistige Gesundheit, Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten
  • Preis: ab 199 Euro buchbar, Videoaufnahmen kosten Extra.
  • Dauer: Freefall ca. 30 bis 60 Sekunden, Flugzeit am Fallschirm ca. 5 bis 10 Minuten, Dauer insgesamt ca. 3 Stunden. 
  • Verfügbarkeit: April bis Oktober bei gutem Wetter

Mehr Infos zu: Fallschirmspringen in Hohenlockstedt

Der Fallschirmsprung in Hohenlockstedt ist auch zu anderen Konditionen bei weiteren Anbietern buchbar.

Trennlinie

Seedorf, 87 km

Der Tandemsprung in Seedorf erfolgt aus einer Mindesthöhe von 3000 Metern. Wie bei den Sprüngen an anderen Standorten wird die komplette Ausrüstung bereitgestellt. Nach dem Sprung erhalten Sie eine Urkunde. 

  • Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 12 bzw. 14 Jahre, Maximalgewicht 90 kg bis 115 kg je nach Anbieter, Mindestgröße 1,40 Meter, Tandemsprung hier auch bei Behinderungen möglich, bei Minderjährigen muss mindestens ein Erziehungsberechtigter anwesend sein
  • Preis: ab 199 Euro buchbar, Videoaufnahmen kosten Extra.
  • Dauer: Freefall ca. 30 bis 60 Sekunden, Flugzeit am Fallschirm ca. 5 bis 10 Minuten, Dauer insgesamt ca. 3 Stunden. 
  • Verfügbarkeit: je nach Wetterlage

Mehr Infos zu: Fallschirmspringen in Seedorf

Trennlinie

Winsen (Aller),110 km

Nach einer ausführlichen Einweisung startet der Fall aus 4000 Metern ins Nichts bis der Tandemmaster nach etwa 50 Sekunden freiem Fall die Reißleine zieht und der Gleitflug mit dem Schirm durch die Luft beginnt. Nach dem Sprung gibt es eine Urkunde. 

  • Teilnahmevoraussetzung: ab 12 bzw. 14 Jahren, max. 90 bis 115 kg, ab 1,40 Meter, bei Minderjährigen muss mind. ein Erziehungsberechtigter anwesend sein, Tandemsprung auch bei Handycaps möglich
  • Preis: 199  Euro 
  • Dauer: für Einweisung, Flug, Sprung etc. sollte ein halber Tag eingeplant werden. 
  • Verfügbarkeit: je nach Wetterlage

Mehr Infos zu: Fallschirmspringen in Winsen

Trennlinie

Ganderkesee, 139 km

Nur eine gute Stunde von Hamburg entfernt besteht auch in Ganderkesee die Möglichkeit eines Fallschirmsprungs. Nach dem Sprung aus 4000 Metern Höhe erhalten Teilnehmer eine Urkunde zur Erinnerung. 

  • Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 12 Jahre bzw. Maximalgewicht 90 kg bis 115 kg, Mindestgröße 1,40 Meter, Tandemsprung hier auch bei Behinderungen möglich, bei Minderjährigen muss mindestens ein Erziehungsberechtigter anwesend sein
  • Preis: 199 Euro buchbar, Videoaufnahmen kosten Extra.
  • Dauer: Freefall ca. 30 bis 60 Sekunden, Flugzeit am Fallschirm ca. 5 bis 10 Minuten, Dauer insgesamt ca. 3 Stunden. 
  • Verfügbarkeit: je nach Wetterlage

Mehr Infos zu: Fallschirmspringen in Ganderkesee

Der Fallschirmsprung in Ganderkesee ist auch zu anderen Konditionen bei weiteren Anbietern buchbar.

Trennlinie

Diverse Orte in Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Den freien Fall aus 3000 bis 4000 Metern Höhe, können schwindelfreie Höhen-Liebhaber auch an vielen weiteren Orten in Niedersachsen und Schleswig-Holstein erleben z.B. in Celle, Soltau, Winsen an der Aller, Walsrode oder Flensburg. 

  • Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 12  Jahre - in Begleitung eines Erwachsenen, Maximalgewicht 90 kg, Mindestgröße 1,46 Meter
  • Preis: Niedersachsen 189 Euro, Schleswig-Holstein 210 Euro
  • Dauer: Freefall ca. 30 bis 60 Sekunden, Flugzeit am Fallschirm ca. 5 bis 10 Minuten, Dauer insgesamt 1,5 bis 2 Stunden. 
  • Verfügbarkeit: je nach Wetterlage

Mehr Infos zu: Fallschirmspringen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Tipps