Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Hamburger Allianz für Familien Familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet

104 Hamburger Unternehmen erhalten von Senat und Kammern das Hamburger Familiensiegel

In der „Alten Küche“ am Alsterdorfer Markt wurden heute im Rahmen einer Feierstunde 29 neu geprüfte und 75 erneut überprüfte kleine und mittlere Unternehmen mit dem Hamburger Familiensiegel ausgezeichnet. Die Urkunden wurden den Unternehmen durch die Spitzenvertreter der Hamburger Allianz für Familien überreicht. Nunmehr gibt es 314 Familiensiegelunternehmen mit mehr als 32.000 Beschäftigten.

1 / 1

Familienfreundliche Unternehmen ausgezeichnet - Familiensiegel Hamburg

vergrößern Logo Familiensiegel (Bild: Hamburger Allianz für Familien) Familiensenatorin Melanie Leonhard stellt hierzu fest: „Attraktive Lebensbedingungen für Familien sind ein wichtiger Standortfaktor gerade auch für qualifizierte Fachkräfte und für die Wirtschaft. Für Hamburg ist es im Zuge des demografischen Wandels besonders wichtig, dass junge Menschen in der Familiengründungsphase und Familien mit Kindern in die Stadt ziehen und ihren Lebensmittelpunkt dauerhaft in der Hansestadt finden. Hamburg kann hierbei durch die gut ausgebaute Kindertagesbetreuung und ein Ganztagsschulangebot bei jungen Familien punkten.“

Jaana Karola Kleinschmit von Lengefeld, Vizepräses der Handelskammer Hamburg, sagte: "Das Familiensiegel ist für die Firmen ein hervorragender Nachweis dafür, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie auch wirklich gelebt wird." Unternehmen könnten das Siegel ganz gezielt für „employer branding“ nutzen, sich so als attraktiver Arbeitgeber darstellen und sich von anderen Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv abheben. Kleinschmit von Lengefeld wörtlich: "Es lohnt sich, denn familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind gerade für jüngere Fach- und Führungskräfte häufig das wichtigere Argument, sich bei einer Firma zu bewerben, als die Höhe des Gehalts."

Hjalmar Stemmann, Vizepräsident der Handwerkskammer Hamburg: „Es ist ein wirklich gutes Zeichen für unsere Stadt, wenn wir jedes Jahr weitere Familiensiegel verleihen können. Eine familienfreundliche Personalpolitik ist eine kluge Unternehmenspolitik. Das Handwerk lebt diese Unternehmenskultur von jeher. Menschen haben Familien, das ist nichts Besonderes und schon gar kein ‚Störfaktor‘. Handwerksunternehmen sagen über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familie, sie haben ‚eine andere Reife‘. Zum guten und familienfreundlichen Arbeitsklima gehören Verantwortung, Vertrauen, Wertschätzung, eine offene Kommunikation und vor allem Flexibilität – auf beiden Seiten.“

Die Hamburger Allianz für Familien wurde 2004 gegründet und ist eine Initiative des Hamburger Senats, der Handelskammer Hamburg und der Handwerkskammer Hamburg mit dem Ziel, gemeinsam an der familienfreundlichen Stadt zu arbeiten.

Im Themenbereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat das Projekt „Hamburger Familiensiegel“ auch bundesweit Beachtung gefunden.

Mehr Informationen zum „Hamburger Familiensiegel“ unter www.hamburg.de/familiensiegel.

Rückfragen der Medien

Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
Pressestelle
Telefon. (040) 42863-2889
E-Mail: pressestelle@basfi.hamburg.de
Internet: www.hamburg.de/basfi

Handelskammer Hamburg
Dr. Jörn Arfs I Leiter Stabsbereich Kommunikation
Telefon (040) 361 38 301
E-Mail: joern.arfs@hk24.de
Internet: www.hk24.de

Handwerkskammer Hamburg
Ute Kretschmann | Pressesprecherin
Telefon (040) 35905-227
E-Mail: ute.kretschmann@hwk-hamburg.de
Internet: www.hwk-hamburg.de