Kleine Pausen Familienurlaub in Hamburg: Café, Imbiss und Mittagstisch

Viele familienfreundliche Lokale in Hamburg liegen im Grünen oder an Elbe und Alster – wie das Café am Planschbecken, das Café SternChance und die Strandperle. Hier einige Tipps für günstige Lokale mit Platz zum Spielen für Kinder, während sich die Eltern eine kleine Auszeit gönnen und ihre Lütten gleichzeitig im Blick haben.

1 / 1

Familienurlaub in Hamburg: Café, Imbiss und Mittagstisch

Café SternChance

Schröderstiftstraße 7, 20146 Hamburg
HVV:
 U3, S11, S21, S31 Haltestelle Sternschanze oder U2, U3 Haltestelle Schlump 
Werktags 11:00 Uhr bis ca. 24:00 Uhr, samstags 10:00 Uhr bis ca. 23:00 Uhr, sonntags 10:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

Das Café SternChance ist eine Institution im Schanzenviertel und bei Familien sehr beliebt. Es liegt in einer der zahlreichen grünen Oasen Hamburgs – im Sternschanzenparkt in der Nähe des ehemaligen Wasserturms. Im Sommer sitzen Mütter und Väter gern auf der Gartenterrasse, während ihre Kinder sich auf dem direkt angrenzenden Spielplatz mit Rutsche, Sandkästen und Baumhaus vergnügen. Bei schlechtem Wetter findet man Platz im wohnlichen Gastraum, wo im Winter oft ein Kaminfeuer wärmt. Für Kinder gibt es eine extra Spielecke, die allerdings geräumt wird, wenn es voll ist. Im Café SternChance finden häufig Kulturveranstaltungen für Kinder und Erwachsene statt und im Sommer lockt das Open-Air Kino in den Schanzenpark.
Mehr Infos:
www.sternchance.de/sternchancedrei/CAFESITE/cafeintro.html 

Café am Planschbecken

Im Stadtpark, 22292 Hamburg 
HVV: U3 Haltestellen Borgweg oder Saarlandstraße, S1 und S11 Haltestelle Alte Wöhr 
Sommer wie Winter von 11:00 Uhr bis Sonnenuntergang

Das schöne Café im Stadtpark liegt direkt am großen Planschbecken und ist somit eine Anlaufstelle für Eltern, die ihre Kinder von der Terrasse aus beim Spielen und Planschen gut im Blick haben. Im Winter gibt es für die Kinder einen Extra-Spielraum. Bei den Kiddies punktet das Café mit Kindernudeln, Chicken Nuggets und Kindereisbechern. Kinder dürfen hier auch mal laut spielen – und tun dies oft auch. Die Bedienung ist kinderfreundlich, der Service gut.
Mehr Infos:
www.cafe-planschbecken.de

Pony-Waldschänke

Babenwischenweg 28, 22559 Hamburg
HVV: S1 Haltestelle Rissen, einige Parkplätze direkt an der Waldschänke
Sommer 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Winter 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Die Pony-Waldschänke liegt idyllisch mitten im Naturschutzgebiet Klövensteen im äußersten Westen Hamburgs. Ein Ausflug in den Klövensteen lohnt sich besonders für Familien mit Kindern. Nach einem Spaziergang durch den Wald und einem Aufenthalt auf dem großen Waldspielplatz kehren Familien gern in der Pony-Waldschänke ein.

Kinder begeistern sich für Gerichte wie "Tischlein deck Dich" und Erwachsene schätzen die gutbürgerliche Küche. Direkt neben dem Traditionslokal befindet sich ein Spielplatz mit Wippen und Schaukeln. Von der Terrasse des Lokals haben Gäste diesen im Blick. In der Pony-Waldschänke dreht sich alles um Ponys, besonders beliebt sind die Ponyreittouren durch den Wald. Auf der nahegelegenen Wiese können Kiddies Ponys streicheln und einem Pfau namens Friedolin sowie einigen Hühnern zuschauen, wie diese über die Wiese stolzieren.
Mehr Infos:
www.pony-waldschaenke.de
www.yelp.de/biz/waldspielplatz-kl%C3%B6vensteen-hamburg

Waldcafé Corell

Niendorfer Gehege 50, 22453 Hamburg
HVV: U2 Haltestelle Niendorf Markt oder Bus 181 Haltestelle Niendorfer Gehege.
Täglich geöffnet von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Montag Ruhetag; an Feiertagen geänderte Öffnungszeiten, Betriebsferien Anfang Oktober.

Das sehr gut besuchte Waldcafé Corell liegt im Niendorfer Gehege. Nach einem Rundgang durchs Wildgehege gönnen sich Eltern gern eine Pause im rustikalen Holz-Blockhaus mit Grasdach. Direkt am Lokal befindet sich ein Kioskbereich, in dem man auch in der kälteren Jahreszeit draußen sitzen kann, Heizstrahlern sei Dank.

Das Waldcafé punktet mit einer gutbürgerlichen Küche und einer großen Auswahl an Fisch-, Wild-, und Fleischgerichten sowie Menüs – alles zu moderaten Preisen. Auf der Kinderkarte können die Lütten unter Zimty Milchreis, Pumuckel und Quaky oder Kalle Knackwurst etc. ein Essen ihrer Wahl bestellen. Das Lokal ist bei Familien mit Kindern so beliebt, dass es drinnen manchmal sogar Eltern zu laut wird. In diesem Fall weichen Familien gern in den Kioskbereich aus, dort können die Kiddies ungestört – und ohne zu stören – Kind sein und auch mal laut werden. Am Wochenende empfielt es sich, telefonisch zu reservieren!
Mehr Infos:
www.waldcafe-corell.de
Das Niendorfer Gehege bei hamburg.de

Eisladen

Fischers Allee 39, 22763 Hamburg 
HVV: Bus 15 Haltestelle Fischers Allee, Bus 1, Bleickenallee (Kinderkrankenhaus) 
März bis Oktober von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr im März und Oktober bis 19:00 Uhr geöffnet

Dieses kleine Eiscafé am Fischerspark mit leckerem Eis ist fast noch ein Geheimtipp. Die Eissorten wechseln nach Saison, Klassiker wie Schokolade, Stracciatella und Vanille sind immer vorrätig, ausgefallenere Sorten wie Gries-Brombeer und Limette-Minze wechseln täglich. Beim Eisladen gibt es normalerweise keine langen Schlangen  Ausnahmen bestätigen die Regel.

Zum Eisschlecken setzen sich die Gäste auf die Fensterbank oder vors Haus oder sie spazieren in den angrenzenden Fischerspark. Kinder mögen das Rasseleis besonders gern: dabei befinden sich die Streusel unten in der Eiswaffel und das rasselt so schön. Das Eis wird aus Biomilch mit Zutaten aus integriertem Anbau hergestellt  was man schmeckt.
Mehr Infos:
www.eisladen-hamburg.de

Strandperle

Övelgönne 60, 22605 Hamburg 
HVV: Bus 112 Haltestelle Neumühlen/Övelgönne oder Fähre 62 Haltestelle Neumühlen oder Schnellbus 36 (zuschlagspflichtig) Haltestelle Liebermannstraße
April bis Oktober 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr, November bis April nur Samstag und Sonntag bei gutem Wetter

Die Strandperle ist seit 1973 eine Institution am Elbstrand von Övelgönne. Wenn Ihre Kinder Auslauf brauchen und Sie selbst echte Hamburg-Atmosphäre tanken möchten, gehen Sie in die Strandperle!

Dort können die Kinder im Sand buddeln, am Elbufer plantschen und sich als Sachensucher am Flutsaum betätigen, während die Erwachsenen von der Strandperle aus einen einmaligen Blick auf die dicken Pötte am Burchardkai und vorbeiziehende Container- und Lotsenschiffe genießen. Dieser Ort hat Magie, finden viele Hamburger, deshalb kann es sehr voll werden in der Strandperle. Die Servicekräfte sind aber auf Zack, so dass Sie erstaunlich schnell Ihre Getränke oder Speisen erhalten. Wenn alle Tische besetzt sind, weichen Sie einfach in den Ahoi Strandkiosk nebenan aus, der ebenso empfehlenswert ist. Auch hier sitzen Sie bequem draußen: Hamburger tun dies übrigens den ganzen Winter lang, wenn´s kühler wird, dann eben mit umgeschlagener Decke! Wenn Sie es schön kuschelig haben möchten, setzen sich in den coolen Ahoi-Gastraum.

Vom Museumshafen Övelgönne aus erreichen Sie die „Perle“ nach etwa 500 Metern Strandspaziergang oder alternativ über den asphaltierten Weg an Lotsenhäusern und Villen vorbei. Sie können auch die etwa hundertstufige Himmelsleiter von der Elbchaussee herabsteigen und sich unten am Strand linkshalten.
Mehr Infos:
www.strandperle-hamburg.de

Außerdem

  • Essen an Bord der MS Bergedorf im Museumshafen Övelgönne. Hier gibt es leckere norddeutsche Küche  auch kleinere Gerichte für Kinder. kleinhuis-restaurantschiff.de
  • Riesige Tortenstücke zum Teilen und eine ruhige Gartenterrasse finden Gäste im Café Koppel (Koppel 66, Zugang auch über die Lange Reihe) in St. Georg vor. www.cafe-koppel.de
  • Direkt an der Alster, auf der Höhe des Hotel Atlantic, liegt das Barca mit Außengastronomie, tollem Blick auf Alster und Hamburg, Bootsverleih, günstigen Getränken und kleinen Gerichten. www.barca-hamburg.de

Alle Angaben ohne Gewähr - Stand der Informationen: September 2013

Autor:

Familienurlaub in Hamburg: Café, Imbiss und Mittagstisch
Viele familienfreundliche Lokale in Hamburg liegen im Grünen oder an Elbe und Alster – wie das Café am Planschbecken, das Café SternChance und die Strandperle. Hier einige Tipps für günstige Lokale mit Platz zum Spielen für Kinder, während sich die Eltern eine kleine Auszeit gönnen und ihre Lütten gleichzeitig im Blick haben.
http://www.hamburg.de/image/4100210/1x1/150/150/f67eaf382c3d5d70da259059c72820a7/kL/sternchance.jpg
20140213 16:09:14