Finanzbehörde

Fortbildung für die Hamburger Steuerverwaltung Fortbildung an der Norddeutschen Akademie

Fortbildung an der Norddeutschen Akademie

Zu den Aufgaben der norddeutschen Akademie gehört die Planung und Durchführung des gesamten Fortbildungsangebots für die rund 4.000 Bediensteten der Hamburger Steuerverwaltung.

In dem jährlich erscheinenden Fortbildungsplan werden rund 125 Veranstaltungen, schwerpunktmäßig aus dem steuerfachlichen Bereich, aber auch zu anderen für die Steuerverwaltung bedeutsamen Themen angeboten. Die Veranstaltungen werden teilweise auch in Kooperation mit den Ländern Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen durchgeführt.

Ergänzt wird dieses Angebot durch zusätzliche Veranstaltungen aufgrund aktueller Rechts- und Organisationsentwicklungen, Vorträge und Angebote des ZAF (Zentrum für Aus- und Fortbildung ) für die Hamburger Behörden.

Die Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen ist ausschließlich Bediensteten der Hamburger Steuerverwaltung  vorbehalten. Das aktuelle Fortbildungsangebot steht diesem Personenkreis im Allgemeinen Informationssystem (AIS) der Hamburger Steuerverwaltung zur Verfügung.