Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Wohnen in Stellingen Städtebauliches Konzept für Wohnbebauung am Spannskamp

Im Rahmen eines städtebaulichen Wettbewerbs mit freiraumplanerischem Anteil wurde ein neues städtebauliches Konzept für neue Wohnungen am Spannskamp gesucht.

Städtebauliches Konzept für Wohnbebauung am Spannskamp

Auf den Kleingärtenparzellen am Spannskamp soll neuer Wohnungsbau realisiert werden. Die dortigen Kleingärten werden auf die Deckel in Schnelsen und Stellingen verlagert. Zur Entwicklung eines städtebaulichen und freiraumplanerischen Konzeptes für die Fläche wurde ein städtebaulicher Wettbewerb durchgeführt.

Der städtebauliche Wettbewerb "Wohnen am Spannskamp"

Am 13. Juni 2017 wurde im Haus für Jugend, Kultur und Stadtteil Stellingen eine Informationsveranstaltung mit einer Ideenbörse durchgeführt und interessierten Bürgerinnen und Bürgern erläutert, welche festen Vorgaben es geben wird, aber auch, wo noch Spielraum für Wünsche und Anregungen ist. Die Anregungen aus der Bürgerinnen und Bürger wurden in die Auslobung für den Wettbewerb mit aufgenommen. Der Wettbewerb startete dann Ende Juli 2017.

Der erste Preis sieht 250 Wohnungen vor

Das Preisgericht hat am 8. November 2017 den Entwurf des Architekturbüros Renner Hainke Wirth und des Landschaftsarchitekturbüros G2 Landschaft aus Hamburg mit dem ersten Preis prämiert.

Der Entwurf der Wettbewerbssieger überzeugte das Preisgericht durch seine urbane Blockrandstruktur, die im Inneren drei unterschiedliche, qualitätsvolle, halboffene Höfe ausbildet. Besonders positiv wurde das Freiraumkonzept bewertet. Durch die vorgeschlagene Bebauungsstruktur wird eine positiv bewertete Öffnung und Aufweitung des Landschaftsraumes in Richtung Süden erreicht. Insgesamt sollen hier rund 250 Wohneinheiten entstehen, davon 50% im geförderten Wohnungsbau. Auf der Grundlage der ausgewählten Arbeit wird der Funktionsplan als Grundlage für das anschließende Bebauungsplanverfahren erarbeitet.

Die Wettbewerbsergebnisse werden bis zum 18. Dezember 2017 in den Räumlichkeiten des Ortsamtes Stellingen ausgestellt und können dort während der Öffnungszeiten (Mo. - Fr.: 8:00 - 19:00 Uhr) nun auch von der Öffentlichkeit begutachtet werden.

Downloads