Duckstein-Festival Live-Musik, Design und feine Küche

Bereits zum 17. Mal findet das Duckstein Festival statt. Dieses Jahr erstmals in der HafenCity rund um den Magdeburger Hafen mit Live-Musik und feiner Küche. Infos und Anfahrt.

1 / 1

Das Festival für den gehobenen Geschmack

Adresse
Rund um den Magdeburger Hafen (Osakaallee / Brooktorkai)
Termin
Juli/ August 2015
Veranstaltungszeiten
Mo. bis Fr. 18 bis 22 Uhr Sa. 12 bis 23 Uhr, So. 12 bis 22 Uhr

Neue Heimat am Wasser

Das Duckstein-Festival bekommt eine neue Heimat: Das anspruchsvolle Freiluft-Event schlägt vom 18. bis 27. Juli 2014 seine Zelte rund um den Magdeburger Hafen in der HafenCity auf. Der neue Standort bietet dem Festival die Möglichkeit, während der kommenden Jahre ein spannender kultureller Sommer-Treffpunkt für die Anwohner, Beschäftigten und die zahlreichen Besucher des neuesten Stadtteils Hamburgs zu werden.

Am Magdeburger Hafen treffen Besucher auf zwei  Kleinkunst-Stätten und den Design-Markt auf dem St. Annen-Platz. Auch ein Teil des Übersee-Boulevards steht im Zeichen anspruchsvollen Designs.

Die umliegenden Gewerbetreibenden organisieren ein interessantes „Satelliten-Programm“ in ihren Geschäften, Gastronomen verwöhnen die Besucher mit feiner Küche und passenden Getränken. Dazu gehört natürlich Duckstein selbst, mit frischgezapftem, rotblonden Duckstein-Bier.

Neues Konzept: Musiker „unplugged“

Erstmals treten beim Duckstein-Festival die Bands in einem eigens dafür gebauten Music-Club auf dem Dar-es-Salaam-Platz auf. Auf der „unplugged“-Bühne stehen unter anderem:

Die Chanson-, Pop- und Soulsängerin und Liedermacherin Regy Clasen. Mit ihrer Stimme und ihren melancholischen Texten trifft sie das Publikum mitten ins Herz.  Das Duo Purple Schulz  & Schrader begeistert mit einem Mix aus Pop, Kleinkunst, Comedy und Kabarett. Der Singer-Songwriter Gregor Meyle, der bei „Sing meinen Song“ auf Vox seine Lieder mit Xavier Naidoo, Sarah Connor, Andreas Gaballier, Sandra Nasic und Roger Cicero tauscht. Er wird sein neues Album „New York – Stintino“vorstellen.

Silent Disco

Neun Tage gibt es Live-Musik, doch an einem Tag erwartet die Besucher die Silent Disco. Wer will, kann sich einen kabellosen Kopfhörer aufsetzen. Zwei DJs wetteifern um die Zuhörer, die durch Einstellung an ihren Kopfhörern entscheiden, zu welchem Lied sie tanzen wollen.

Weitere Informationen: www.duckstein.de/festivals-events/

2380656
Live-Musik, Design und feine Küche
Bereits zum 17. Mal findet das Duckstein Festival statt. Dieses Jahr erstmals in der HafenCity rund um den Magdeburger Hafen mit Live-Musik und feiner Küche. Infos und Anfahrt.
http://www.hamburg.de/festival/2380656/duckstein-festival/
http://www.hamburg.de/image/4346654/1x1/150/150/ea6d71deddd4271940d6680c686c8068/Xh/ducksteinfestival-20140719-panzau-45.jpg