Hanse Song Festival Stade rockt

Im April 2017 feiert das Hanse Song Festival sein 6-jähriges Jubiläum und krönt das Fest mit einem spannenden Line Up. Mit dabei sind unter Anderem Judith Holofernes, Gisbert zu Knyphausen und das punkige Duo Gurr.

1 / 1

Hanse Song Festival

Hanse Song Festival

Termin/e
22. April 2016
Öffnungszeiten
Einlass: 16:00 Uhr, Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt
35 Euro im VVK zzgl. Gebühren
Orte
Stade (Altstadt): Rathaus Königsmarcksaal, Alter Schlachthof, Schwedenspeicher, St. Cosmae-Kirche, Seminarturnhalle, Landgericht

Hanse Song Festival 2017

Das Hanse Song Festival kommt 2017 zum sechsten Mal nach Stade und hat insgesamt 21 Konzerte auf sechs Bühnen für seine Besucher in petto. Zu den Künstlern zählen dieses Jahr unter anderem Pop-Veteranin und Wir-sind-Helden-Sängerin Judith Holofernes, der melancholische Gitarren-Barde Gisbert zu Knyphausen und das punkige Girl-Duo Gurr. Andere bestätigte Acts sind Enno Bunger, Schrottgrenze, Andreas Dorau, Lina Maly, Jakönigja, Carlos Cipa, Mario Batkovic, Stabil Elite, John Smith, Christian Kjellvander, Dear Reader, Odeville, Louka, Chad Lawson, Benne, Friedrich Sunlight und Meadows & Schenkewitz.

Das Festival wird seit 2012 von der Stadt Stade und Tapete Records veranstalteten Festival wurden 

Historische Gebäude als Bühnen

Das Konzept des Festivals bindet dabei die Altstadt Stades in interessanter Weise ein. Der Königsmarcksaal im Rathaus, die alte Seminarturnhalle, der Schwedenspeicher, das Landgericht, der Alte Schlachthof und die St.Kirche werden abwechselnd und vor allem abwechslungsreich bespielt.

Die Anfahrtswege sowie den Ticketverkauf finden Sie direkt auf der Homepage des Festivalbetreibers: Hanse Song Festival