Knotenpunkt Festival Kunst für die Stadt

Das Knotenpunkt Festival macht Hamburg für einige Tage zum Mittelpunkt der Urban-Art-Kunstszene. In den Räumlichkeiten der Affenfaust Galerie werden über 40 internationale Urban-Art-Künstler zusammentreffen und auf 1000 Quadratmetern den Besuchern ihre Werke näherbringen.

1 / 1

Knotenpunkt Festival - Urban Streetart in Hamburg

Affenfaust Galerie

Adresse
Paul-Roosen-Straße 43, 22767 Hamburg
Telefon
040 8489 8858
E-Mail
info@affenfaust.org
Homepage
Affenfaust Galerie
Termin/e
6. bis 15. Oktober 2017

​​​​​​​

Knotenpunkt 17

Zum fünften Mal findet das internationale Urban-Art-Festival Knotenpunkt in Hamburg statt. Dieses Jahr, soll aber nicht nur Hamburg im Mittelpunkt stehen, sondern eine Verbindung zwischen fünf Städten. Mit Berlin, Wien, Köln und Leipzig soll ein künstlerischer Austausch stattfinden. In den verschiedenen Städten kooperieren folgende Veranstaltungen und Veranstaltungsorte mit der Affenfaustgalerie in Hamburg:

·      BERLIN: 22.06. - 25-06.17, URBAN SPREE

·      WIEN: 28.06. – 01.07.17, RABBIT EYE MOVEMENT  

·      KÖLN: 08.09.-10-09.17, CityLeaks Urban Art Festival

·      LEIPZIG: 29.09. – 01.10.17 krudebude

·      HAMBURG: 06.10. – 15.10.17 Affenfaust Galerie

Das Knotenpunkt Festival

Neben zeitgenössischer Kunst, werden temporäre Installationen, Performances oder vor Ort gemalte Fassaden gezeigt. Jeder der Veranstaltungsorte wird mit lokalen Kunstgalerien und -institututionen zusammenarbeiten und so eine Städte- und Länderübergreifende Vernetzung von Kunstschaffenden und Kunst erreichen. Das Kunstfestival hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hamburg zeitweilig zum Knotenpunkt der Street-Art- und Urban-Art-Szene zu machen. In vergangenen Jahren standen beispielsweise Murals, also riesige Wandmalereien, im Mittelpunkt des Urban-Art-Festivals standen. Bereits mehr als 20 dieser überdimensionalen Kunstwerke schmückten Wände in Hamburg. Im Rahmen des Knotenpunkt 15 wurden sie von international bekannten Urban-Art-Künstlern um weitere Murals ergänzt.

Über die Affenfaust Galerie

Das KNOTENPUNKT Festival wird kuratiert und ausgerichtet von der Affenfaust Galerie. Seit 2012 ist die Galerie der Ort für urbane und neue zeitgenössische Kunst in Hamburg. Im Herzen St. Paulis hat die Affenfaust Galerie einen neuen Raum für urbane und zeitgenössische Kunst geschaffen. Auf 1000 m² Fläche wurde eine ehemalige Supermarkt-Filiale in der Paul-Roosen-Straße zu einer der größten privaten Galerie Hamburgs umfunktioniert. Seit 2012 hat sich die Affenfaust Galerie mit ihren Ausstellungen und dem jährlichen Kunstfestival „Knotenpunkt“ zu der Anlaufstelle für junge Kunst in Norddeutschland entwickelt. Weitere Informationen zu: KNOTEN.


Kunst für die Stadt
Das Knotenpunkt Festival macht Hamburg für einige Tage zum Mittelpunkt der Urban-Art-Kunstszene. In den Räumlichkeiten der Affenfaust Galerie werden über 40 internationale Urban-Art-Künstler zusammentreffen und auf 1000 Quadratmetern den Besuchern ihre Werke näherbringen.
http://www.hamburg.de/image/9035962/1x1/150/150/ed06a6ddd8f49a9e49838351e9c86d6e/Pm/knotenpunkt-logo.jpg
20170626 18:10:18