Festival in Stade Müssen Alle Mit 2017

Das Stader Festival startet am 2. September 2017 in die fünfte Saison: 2000 Zuschauer, sieben Künstler und gute Stimmung erwarten die Festivalgänger.

1 / 1

Müssen Alle Mit

Stade Bürgerpark

Ort
Stade Bürgerpark
Termin
noch nicht bekannt

Müssen alle mit 2017 

Auch in diesem Jahr findet im Bürgerpark in Stade das MAMF statt. Als Moderator konnte Tex, der Songwriter und Gründer von TV Noir, gewonnen werden. Neben der Band Madsen, die als Headliner auftreten wird, darf das Festival auch sechs weitere Künstler begrüßen. 

Line Up

  • Madsen
  • Die Sterne
  • Schnipo Schranke
  • Sookee
  • Pollyester
  • Locas In Love
  • Lake (US)

Klare Worte

Die Jungs von Madsen machen seit ihrer Gründung 2004 keine halben Sachen, denn es ging ihnen immer um die Wahrheit. Drei der vier Gründungsmitglieder sind Brüder. So erklärt sich auch der Name der Indie-Rock-Band aus Wendland, der sich aus ihrem Familiennamen ergibt.

Wahre Worte gibt es auch bei den Sternen denn die Texte der Band bewegen sich thematisch zwischen Politik und Privatem, ohne dabei auf eindeutige Parolen zu setzen.

Frauenpower

Mit ihrem Song „Pisse“, der sich größtenteils über die sozialen Medien verbreitete, erregte das Frauen-Duo von Schnipo Schranke helles Aufsehen. Kaum zu glauben, dass sich die beruflichen Perspektiven bei Daniela und Friederike „Fritzi“ zunächst in Richtung klassisches Orchester bewegten.  

Über 10 Jahre hat Sookee als Rapperin und Aktivistin das Label Springstoff mitgestaltet. Mittlerweile hat sich die überzeugte Feministin einen festen Platz in der emanzipatorischen und linkspolitischen HipHop-Szene erkämpft.

Polina „Polly“ Lapkovskaja von Pollyester gilt als berühmteste Indie-Femme-Fatale Münchens. 2013 erhielt sie den Förderpreis Musik der Landeshauptstadt München und brachte zwei Jahre später zusammen mit ihren Bandkollegen Manuel da Coll, Benedikt Brachtel und Benjamin Mathias ihr drittes Album „City of O“ raus.

Deutschland meets USA

Björn Sonnenberg und Stefanie Schrank sind nicht nur ein langjähriges Liebespaar, sondern seit 2001 auch die Gründungsmitglieder von Locas In Love. Musikalisch entsprechen sie dem bewährten Indie-Bandsetup, das sich gleichermaßen aus Folk, Singer-Songwritertum, Kraut- und Indierock zusammensetzt.

Zu ihrem zehnten Geburtstag veranstalteten Lake ein mehr als zehnstündiges Konzert mit ihrem gesamten Repertoire, das über neunzig Stücke umfasst.

Müssen Alle Mit 2016

Im August 2016 konnten sich Fans kleiner Festivals wieder auf das Stader "Müssen alle mit"-Festival freuen. Rund 40 Kilometer vor den Toren Hamburgs trafen sich im Stader Bürgerpark Musikliebhaber, um Konzerten zu lauschen und ausgelassen bis in die Nacht zu feiern.

So fing alles an

Erstmalig fand das Müssen alle mit-Festival 2013 im Stader Bürgerpark statt. Mit dabei waren Top-Acts wie Turbostaat, Kettcar und Me and My Drummer. Rund 2000 Besucher kamen in den Bürgerpark und erlebten einen musikalischen Rausch inmitten einer natürlichen Atmosphäre.

Weitere Infos: Müssen alle mit

Eindrücke vom "Müssen Alle Mit"