abgedreht! Hamburgs junger Film

Im 29. Jahr des Hamburger Nachwuchs Filmfestivals kann sich das Publikum auf viele interessante filmische Geschichten und Einblicke freuen.

abgedreht! - Hamburgs junger Film

Metropolis Kino

Adresse
Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg
Telefon
040 342353
E-Mail
info@kinemathek-hamburg.de
Homepage
Metropolis Kino
Termin/e
für 2017 noch nicht bekannt
Eintritt
5 Euro / ermäßigt 3 Euro pro Programm

Über das abgedreht! Festival 2017 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle. Das war das abgedreht Festival 2016. 

Filme gehören auf die Leinwand

Die Erstlingswerke junger Filmschaffender stehen im Mittelpunkt des abgedreht! Filmfestivals. Das Nachwuchsfestival bietet den 50 besten Produktionen von Schülern eine Plattform, um Filme gemeinsam zu besprechen und Hintergründe sowie Eindrücke auszutauschen. Alle Bewerber dürfen nicht älter als 27 Jahre alt sein und aus Hamburg oder der Umgebung kommen. Die Palette erstreckt sich von Experimentalfilmen über Dokumentarfilme zu Animation und Fiktion.

Am Ende der Festivaltage kürt eine fachkundige Jury die vier besten Filme. Die Preisverleihung der prämierten Filme fand am Freitag, den 16. Dezember 2016 um 20 Uhr im Metropolis Kino statt. 

Moderiert wurde das Festival 2016 von dem Schauspieler, Moderator und Sprecher Peter Dirmeier. Weiterhin finden Workshops rund um die Filmbranche statt.

Über das abgedreht! Filmfestival

Seit mehr als zwei Jahrzehnten bietet das abgedreht! Filmfestival jungen Regisseuren eine Plattform, um ihre Werke einem interessierten Publikum zu präsentieren. Dadurch ermöglicht das Nachwuchsfilmfestival den jungen Filmemachern ein direktes Feedback und die Diskussion mit den Zuschauern.

Erstmals fand das Filmfestival 1988 unter dem Titel "Abgezoomt" statt. Seither können Filmemacher zwischen sieben und 27 Jahren ihre Erstlingswerke präsentieren und die Reaktionen des Publikums miterleben.

Weitere Infos: abgedreht!   

Downloads